RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Gründung der Dynastie der Merowinger
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter
Autor Nachricht
pfnuesel



Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 120
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2005 11:48    Titel: Gründung der Dynastie der Merowinger Antworten mit Zitat

Ist zwar nur ein Detail, aber trotzdem:


Im 'Jahrtausendbuch' steht:

"In Tournai stirbt Childerich I., König der salischen Franken. Nachfolger wird sein 15-jähriger Sohn Chlodwig I.
Als Sohn des Königs Merowech ist der um 460 an die Macht gekommene Childerich der eigentliche Begründer der Dynastie der Merowinger. (...)"

Nun meine Frage: Wieso ist Childerich der Begründer der Merowinger-Dynastie und nicht Merowech?

Wer begründet eine Dynastie, der erste Nachfolger (in diesem Falle Childerich) oder derjenige, der als erster an der Macht war (Merowech).

Es geht hier wohl nur um eine Definitionsfrage des Begriffes "Dynastie". Leider konnte ich auch mit diesem meine Frage nicht schlüssig beantworten. Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen?
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2005 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Merowech war aber der Namensgeber des Geschlechts.
Eigentlich müsste derjenige, der als erster an die Macht kommt, die Dynastie begründen, oder?

Aber ich hab noch was anderes:
Zitat:
Der eigentliche Begründer der Dynastie und des merowingischen Reiches war Chlodwig (482-511).

http://www.mittelalter-genealogie.de/merowinger/merowinger.html

Der Begründer und der Gründer ist also was anderes. "Eigentliche Begründer" soll dann vielleicht heissen: Derjenige der dem Namen Ehre geschaffen hat (Chlodwig war der erste König Frankreichs, Childerich war ein grosser Heerführer -würde beides einen Sinn ergeben).

Der Begründer ist also Merowech, der "eigentliche" Begründer ein anderer...

Gruss
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
pfnuesel



Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 120
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2005 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Merowech war sicherlich der Namensgeber, doch ist er damit auch der Dynastie(be)gründer?

Zitat:
Eigentlich müsste derjenige, der als erster an die Macht kommt, die Dynastie begründen, oder?


Ja, dachte ich auch bis vor kurzem. Aber er alleine kann ja noch keine Dynastie begründen, erst wenn die Macht auch in der Familie bleibt, ist die Dynastie gegründet. Das würde zumindest Sinn machen, wenn man Childerich als Begründer der Merowinger-Dynastie ansieht.

Da aber bei anderer Quelle Chlodwig als Begründer genannt wird, bin ich verwirrt. Wieso denn Chlodwig? Weil er die Macht nicht nur über die salischen Franken, sondern über den ganzen Stamm der Franken vereinte?

Wie kommst du darauf, dass es Unterschiede zwischen Gründer und Begründer gibt? (Nicht das ich behaupten will, es gäbe keinen Unterschied, ich konnte aufgrund des Textes nur keinen ausmachen.)
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2005 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie kommst du darauf, dass es Unterschiede zwischen Gründer und Begründer gibt? (Nicht das ich behaupten will, es gäbe keinen Unterschied, ich konnte aufgrund des Textes nur keinen ausmachen.)


Das war auch nur so eine Idee. Ich hab leider keinen Duden hier in Frankreich um es mal nachzuschauen, aber das jeweilige Verb "begründen" und "gründen" hat ja jeweils eine etwas andere Bedeutung, deswegen muss Begründer ja nicht immer gleich Gründer sein.

Vielleicht soll also der "eigentliche" Begründer so im Sinne von "hat die Macht begründet" sein? -Und beide, Childerich und Chlodwig, haben ja die Macht der Merowinger in gewisser Weise gefestigt. Vielleicht kommt das daher.

An alle Deutschspzialisten: Vielleicht wisst ihr da noch etwas zu?


Gruss
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Bücherwurm



Anmeldungsdatum: 18.01.2005
Beiträge: 29
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14. Feb 2005 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe gerade in meinem Geschichts-Schülerduden nachgeschaut, und da steht, dass nach der Überlieferung von Merowech die Merowinger abstammen.
"Merowinger: fränkisches Königsgeschlecht des frühmittelalters, der Überliefrung nach von Merowech abstammend.(...)
Chlodwig I. wurde durch die Beseitigung der anderen fränkischen Könige zum Begründer des fränkischen Reiches."
Ich würd jetzt mal sagen, dass Merowech der Gründer war, weil ich ja erst was gründen muss, bevor ich es festigen kann (begründen), somit wären seine nachfolger die Begründer dieser Heerschaft.
In den Duden steht nichts drinn, was euch helfen könnte.
Ich hoffe, dass euch das etwas helfen konnte,
Bücherwurm
Aufklärer
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Feb 2005 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Nur so zur Information! Merowech ist eine Sagengestalt. Chlodwig war der erste Merowinger Herrscher, er hat seine Herraschaft aber mit der Sage um Merowech begründet, die Sage sagt das das Seeungeheuer Merowech eine Prinzessin schwängerte die am Ufer stand. Also offizell ist Merowech der Begründer, doch Chlodwig der erste Herrscher
pfnuesel



Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 120
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: 23. Feb 2005 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Childerich, der Vater von Chlodwig, herrschte aber bereits vor Chlodwig.

Ausserdem ist mit der Sage die Nicht-Existenz Merowechs nicht bewiesen. Die germanischen Könige (vor der Christianisierung!) beriefen sich oft auf göttlichen Ursprung.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Die vormachtstellung der niederlande nach dem wiener kongres 1 Sebastian 2155 08. Feb 2013 07:23
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursprung/Gründung der katholischen Kirche? 1 Gast 4576 11. Sep 2010 20:08
borthi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge EGKS Gründung? 3 Sawyer 1932 11. Jun 2009 21:31
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gründung des Deutschen Reichs..... usw. 16 nixchecker 10337 16. Dez 2008 22:35
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zur Gründung der Weimarer Verfassung - HILFE!!! 6 Boerni 8815 09. Mai 2007 11:20
Boerni Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zusammenfassung: Von der Gründung des Deutschen Reiches-1.WK 18 Desiree 12982 08. März 2005 19:08
hammel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gründung des Deutschen Reichs..... usw. 16 nixchecker 10337 16. Dez 2008 22:35
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge päpst. Bann gegen gesamte Dynastie 11 Gast 4951 14. Aug 2005 15:18
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zur Gründung der Weimarer Verfassung - HILFE!!! 6 Boerni 8815 09. Mai 2007 11:20
Boerni Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Romulus und Remus - Die Sage von der Gründung Roms 5 jama 20218 02. Nov 2004 15:12
Fabius Flavo Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gründung Roms - Quellen 4 Gigi 42417 30. Sep 2007 18:53
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Romulus und Remus - Die Sage von der Gründung Roms 5 jama 20218 02. Nov 2004 15:12
Fabius Flavo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zusammenfassung: Von der Gründung des Deutschen Reiches-1.WK 18 Desiree 12982 08. März 2005 19:08
hammel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gründung des Deutschen Reichs..... usw. 16 nixchecker 10337 16. Dez 2008 22:35
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zur Gründung der Weimarer Verfassung - HILFE!!! 6 Boerni 8815 09. Mai 2007 11:20
Boerni Letzten Beitrag anzeigen