RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Kreuzzüge und kirche
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter
Autor Nachricht
Jockell



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 11:30    Titel: Kreuzzüge und kirche Antworten mit Zitat

moin
habt ihr vllt ahnung über das verhalten der kirche während der kreuzzüge?
n link oder so wäre ganz prima!
danke danke Prost Prost Prost Prost Prost Prost Prost Prost No Spam here
Meatcock



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Röderhof

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Howdie How Junge Christen!

Ich habe das gleiche Thema in der Schule gerade.
Wäre echt klasse wenn hier ein paar Anregungen auftauchen würden. Lehrer

Thema: Die Kirche und die anderen...
Mein Bereich: Kreuzzüge.
Jockell



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

das freut mich natürlich sehr
vllt können wir uns ja ma treffen und darüber disskurtieren... ein sehr interessantes thema!!
wo wohnste denn??
meine msn adresse is Adresse zensiert. Begründung siehe unten
danke und ciao
Meatcock



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Röderhof

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ja wäre schön wenn wir uns begegnen.
Würde die ganze Arbeit vereinfachen und lustiger machen. Rock

Danke für die schnelle Antwort und auf gute zusammenarbeit.
Jockell



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

das hört sich doch vernünftig an...
ich werde den tee mitbringen, du kannste ja den zucker bringen Tanzen
freu mich schon Lehrer hoffentlich wird es ein produktives treffen Thumbs up! Thumbs up!


Prost Prost Prost
No Spam here
TcHamP
Mod Materialien


Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 152
Wohnort: Eisingen

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 13:29    Titel: Re Antworten mit Zitat

Hier hat eine 8. Klasse ein Projekt darüber gehalten:

http://www.gzg.fn.bw.schule.de/lexikon/kreuzzug/indexkrz.htm

_________________
Ein Freund ist jemand, der Dich mag, obwohl er Dich kennt.
Faelivrin



Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 81
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ein paar weniger Smilies würden vielleicht mein Interesse, mich mit dem Thema zu beschäftigen und dir zu helfen, steigern.
_________________
la société dark2k.de
Lasst die Jugend Jugend sein!

stud. ba. lg. math. hist. Universität Potsdam
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Die Smilies habe ich ein wenig reduziert. Natürlich dürft ihr sie BENUTZEN, aber doch bitte nicht in Duzenden. Das macht die Beiträge unleserlich.

Desweiteren habe ich Jockells MSN-Adresse herausgenommen. Mir ist es natürlich egal, wem du deine Adresse gibst, aber das hier ist ein öffentliches Forum und so könnte da JEDER dran! Schreib doch anderen Nutzern eine PN (oben in der Zeile hast du die Möglichkeit), das ist wesentlich sicherer! Dort können dann auch private Planungen von Treffen gemacht werden und weitere Adressen ausgetauscht werden Augenzwinkern .
Inhaltliche Sachen sollen natürlich gerne auch hier gemacht werden - dafür ist das Forum ja da Augenzwinkern

Zu deiner Frage: Ja ein wenig präzsisere Fragen wären schon gut! Was hast du selbst gemacht und wo hast du Probleme? Oder suchst du einfach nur Informationen zum Thema Kirche und Kreuzzug?

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
fullmoongirl



Anmeldungsdatum: 24.12.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

hmm...ich habe ein "kreuzzug" praesentation hinter mir und habe eine 2 gekriegt. wenn du dich auf was bestimmtes basieren wuerdest,kann ich dir auch gerne helfen.
Devin Cant
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

@Jockell/Meatcock Ist das eigentlich Zufall, dass ihr die gleiche IP-Adresse habt? Oder dass ihr beide zur gleichen Zeit online gewesen seid und die Antworten innerhalb weniger Minuten nach der Erstellung des Themas kamen?
_________________
"Wenn man eine ruhmvolle Tat zu erzählen hat, so braucht man nicht zu sagen, dass sie ruhmvoll gewesen ist. Die einfache Darstellung des Verlaufes enthält das Lob. Nicht dem Erzähler, sondern dem Leser gebührt, die Anerkennung zu spenden." - v. Moltke
Faelivrin



Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 81
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 03. Apr 2007 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht PC-Pool in der Schule Augenzwinkern
_________________
la société dark2k.de
Lasst die Jugend Jugend sein!

stud. ba. lg. math. hist. Universität Potsdam
GoTo
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge: 701

BeitragVerfasst am: 07. Apr 2007 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Trotzdem ein wenig merkwürdig.


Was ist denn aus eurer Partnerarbeit geworden?
Jockell



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 08. Apr 2007 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

war ein sehr ergebnissreiches treffen...

das mit meiner msn addy finde ich gut damit da nicht jeder dran kann, das war mir nicht bewusst grübelnd

und zum thema, also wo wir stehengeblieben sind, das spezielle verhalten der kirche während der kreuzzüge.
wenn es vllt stellungnahmen gibt oder sowas ?!?

also danke und ein gesegnetes osterfest!

Klo
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 10. Apr 2007 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, was meinst du mit "Das Verhalten der Kirche"? (Die Frage habe ich oben schon einmal gestellt.

Ich meine, die Kirche war ja der Initiator der Kreuzzüge und die religiösen Motive auch immer vorhanden. Sie hat sich also nicht rausgehalten und auch nicht ermahnt oder so etwas, sondern dazu aufgerufen.
Im Laufe der Zeit trat zwar das religiöse Motiv in den Hintergrund und JETZT wird das Verhalten interessant. Der zweite Kreuzzug hatte schon auch andere Motive (wenn er auch von der Kirche gefördert war). Vielleicht solltest du dich einmal über den vierten Kreuzzug genauer informieren. Der Anlass zum Kreuzzug war nicht wirklich vorhanden und letztlich wurde Konstantinopel geplündert (was der Papst nicht wollte, soweit ich weiß).
Später wurden die Kreuzzüge auch nicht mehr vom Papst ausgerufen. Interessant wäre hier einmal mehr über die Rolle der Päpste in Erfahrung zu bringen, aber da weiß ich leider nicht viel drüber.
Ähnlich interessant wäre es über Kirchenmänner zu sprechen, die gegen die Kreuzzüge waren. Aber darüber habe ich kaum Informationen, obwohl ich mir sicher bin, dass es sie gegeben hat.

Ist es so etwas, was du mit "Stellungnahme" meinst?
Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Jockell



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2007 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

ja danke das du dich mit meinen fragen beschäftigst ...
mein problem is das verhältniss der kirche zu den kreuzzügen, außer das sie der initiator waren.
gibt es stellungnahmen , oder wie du meintest gegner innerhalb der kirche?
das findet sich nur mäßig im world wide web Lehrer
naja danke und hau rein
Jockell



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2007 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

ach ja und wieso bist du gegen war wenn du ihn gesehen hast??
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2007 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt, schau dir insbesondere den vierten Kreuzzug an! Hier findest du in einer mMn. besseren Quelle als Wikipedia einen kleinen Abschnitt darüber: http://www.lehnswesen.de/page/html_kreuzzuege.html

Interessant für dich wäre vielleicht auch Peter von Amiens, der als Anführer des Armen- oder Volkskreuzzug in die Geschichte eingegangen ist, der meines Wissens nach ein Mönch war. Allerdings handelt es sich hierbei natürlich nur um eine Einzelperson.

Zu innerkirchlichen Kritikern habe ich bis jetzt noch nichts gefunden. Allerdings kommt das vielleicht ja noch!

Ich denke um das Verhalten der Kirche wirklich richtig zu deuten, muss man vor allen Dingen die Verstrickungen der damaligen Politik verstehen (ich will nicht behaupten, dass ich das kann). In dem Zusammenhang muss dann auch alles andere gesehen werden, was die Kirche während und nach den Kreuzzügen verlanlasst.

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Jockell



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2007 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

jo danke du hund






KLASSE!!
Caesar2009
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2009 12:35    Titel: KREUZZUG Antworten mit Zitat

was sind eigentlich die vor- bzw. nachteile für den europaischen und arabischen raum bei einem kreuzzug?

ausfüllen: (soweit wie möglich bitte)
Zitat:

VORTEILE:

europäisch:
-
-
-

arabisch:
-
-
-


NACHTEILE:

europäisch:
-
-
-

arabisch:
-
-
-
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge was sind kreuzzüge 2 Gast 2218 24. Feb 2014 05:43
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge theologische Veränderungen in der Renaissance 3 Apfelsaft 2698 19. Jan 2014 17:41
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Staat und Kirche Mi 1 Gast 1886 08. März 2011 17:49
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Grund und Lebensweisen während der Kreuzzüge 1 Jefferson1992 2012 14. Dez 2010 23:33
DmitriJakov Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursprung/Gründung der katholischen Kirche? 1 Gast 4724 11. Sep 2010 20:08
borthi Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Rolle der Frau im Mittelalter , bestimmt durch die Kirche? 27 Lukrezia 43306 13. Apr 2007 19:20
min Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Kirche im schlimmen Zustand 12 TcHamP 4739 06. Mai 2007 12:32
TcHamP Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kirche im Mittelalter und Ns-Vergangenheit 8 Lena801 3824 02. Mai 2006 13:01
Lena801 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kreuzzüge im Mittelalter und heute 7 hermes 13933 08. Aug 2005 11:24
rosinante Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursprung der Kirche 6 Veraleinchen 7608 14. Dez 2007 21:28
Veraleinchen Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Rolle der Frau im Mittelalter , bestimmt durch die Kirche? 27 Lukrezia 43306 13. Apr 2007 19:20
min Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kreuzzüge im Mittelalter und heute 7 hermes 13933 08. Aug 2005 11:24
rosinante Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursprung der Kirche 6 Veraleinchen 7608 14. Dez 2007 21:28
Veraleinchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kirche im Spätmittelalter 2 Janine 6557 17. März 2007 14:23
TcHamP Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kirche im Absolutismus 1 Tabea& Freddy 5970 15. Okt 2008 19:05
MI Letzten Beitrag anzeigen