RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Römische Verfassung und Untergang der Pepublik
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Antike
Autor Nachricht
Raytek



Anmeldungsdatum: 13.11.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2010 17:32    Titel: Römische Verfassung und Untergang der Pepublik Antworten mit Zitat

Ich schreibe morgen eine Klausur über folgende Themenfrage :
Hatte die Verfassungsordnung schuld am Untergang der römischen Republik?

Meine Ansicht ist zwiespältig - Begründung.
Die römischer Verfassung bestand zu diesem Zeitpunkt aus 3 Bedeutenden Teilen. Dem Senat, dem Volkstribunat und der Volksversammlung. Diese 3 Gewalten haben konkuriert. Das führte zur Bindung der 3 Elemente. Wurde ein Element Stärker wurden die anderen geschwächt.
Ein Paradebeispiel ist der Bürgerkrieg zwischen Pompeius Magnus und Caesar. Caesar befindet sich zum Zeitpunkt in Gallien wie die meiste Zeit, und verstößt doch gegen die Stimme des Senats, der Caesar wieder in Rom haben will. Jetzt benutzt man Pompeius als 2. Konsul um die Stimme des Senats durchzusetzen. Doch ist das nun Pro- oder Kontraproduktiv.

Ein weiteres Beispiel die Graccen :
Sie versuchten mit der Landverteilung die Kluft zwischen Arm und Reich zu schließen. Verstießen jedoch gegen römische Verfassung woraufhin sie getötet wurden. Jetzt sind sie wieder am Nullpunkt angelangt.

Die Fragen die ich euch nun Stelle sind, ob ich damit die Frage beantwortet habe wenn Ja, gibt es weitere Beispiele, wenn Nein was ist dann richtig ?

Nun die 2. Frage welcher Ansicht seit ihr und warum (nehmt bitte begründet Stellung)

MfG Raytek
Commander Help
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Nov 2010 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Raytek,

ich habe da auch immer wieder verschiedene Ansichten.
Nach meiner Meinung war die Verfassung nicht allein daran Schuld, sondern es handelte sich grundweg um mehrere zu beachtende Gründe. Zum einen, dass die Feldherrn zu viel Macht besaßen, denn im Grunde genommen hörten die Soldaten weniger auf den Staat als auf ihre Legaten und Feldherren, die eigentlich ja die Interessen der Republik durchsetzten sollten. Ein gutes, aber auch sehr umstrittenes Beispiel ist Caesar. Dieser Mann soll faszinierend auf Menschen gewirkt haben und hinzu kam dass er und seine Männer sich in den Jahren des gallischen Krieges bedeutend näher gekommen waren. Er sollte leicht Einfluss auf einfache Gemüter wie die der Bauern gehabt haben, wobei sowas freilich nie zu beweißen ist. Trotzdem denke ich sind die Feldherren durch die vielen Siegreichen Schlachten immer mächtiger geworden. Sie konkurrierten im Prinzip nur noch untereinander weshalb ja auch die Triumvirate geschlossen wurden. Das Volk liebte die Feldherren, die Soldaten ebenfalls, daher waren praktisch alle gegen den Senat.
DEr Senat hat noch dazu Fehler gemacht. Als sie Caesars Kanditatur ablehnten haben sie ihn praktisch herausgefordert. Jahrelang hatte er für Rom gekämpft un dtausende versklavt.
Der Bürgerkrieg war daher unausweichlich.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. Wie gesagt das ist meine persönliche meinung.

Gruß Com. Help
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Antike

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Römische Imperium 0 Gast 877 25. Nov 2019 19:55
Leminator63 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beurteilen sie in wje fern die Römische verfassung demokrati 0 Gast 27532 02. Feb 2015 21:01
Hamude Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Untergang des osmanischen Reiches 2 Gast 20111 27. Dez 2017 10:16
Soviet knight Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Quellenanalyse - Gymnasium Stufe 10 -- Römische Kaiser bis 1 1 TwixAlive 18257 11. Okt 2018 00:59
Moi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Römische Autoren in der Kaiserzeit 0 Gast 13800 02. Apr 2014 21:38
isi Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Weimarer Verfassung? 18 gülüm 96142 10. Nov 2008 12:45
gülüm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Römische&Griechische Antike => Auswirkungen 17 Karen2 31184 17. Mai 2005 18:50
pfnuesel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge das roemische reich 15 fullmoongirl 36988 19. Sep 2011 22:43
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Untergang der Weimarer Republik - 1933, '32, '30 o. '18? 15 mys 82029 26. Feb 2009 17:51
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie wandelte sich der römische Staat nach Sulla? 10 oberhaenslir 14830 10. Dez 2010 22:20
Commander Help Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Weimarer Verfassung? 18 gülüm 96142 10. Nov 2008 12:45
gülüm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Untergang der Weimarer Republik - 1933, '32, '30 o. '18? 15 mys 82029 26. Feb 2009 17:51
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weimarer Verfassung 1 Gast 71092 05. Nov 2013 16:45
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Römische republik 1 Vlado 48956 26. Sep 2013 06:31
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge das roemische reich 15 fullmoongirl 36988 19. Sep 2011 22:43
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen