RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
soziale veränderung in der weimarer republik
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
boy
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2004 13:52    Titel: soziale veränderung in der weimarer republik Antworten mit Zitat

hallo


kann jemand von euch mir eine kleine zusammenfassung zum thema soziale veränderung in weimarer republik geben???


danke
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 14. Dez 2004 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann ja mal anfangen, aber sehr viel fällt mir nicht ein:

Zuerst einmal bekamen die Frauen natürlich viel mehr macht. Sie bekamen das Wahlrecht (übrigens ist Deutschland mit den USA zusammen das erste Land, wenn ich richtig informiert bin, dass den Frauen das Wahlrecht gab...).
Die Gesellschaft wurde demokratisch, was bedeuted, dass der Adel abgeschafft wurde. Die Gesellschaft war jetzt wirklich in zwei Gruppen eingeteilt, die Kapitalisten und das Proletariat, allerdings hatte letzteres relativ viele Rechte.

Gruss
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
pfnuesel



Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 120
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Fraunwahlrecht ist nicht ganz korrekt.

Siehe: http://www.frauennews.de/themen/wahlr.htm
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

@pfnuesel
War ich wohl falsch informiert... (knapp vorbei ist auch daneben Augenzwinkern )
Vielen Dank für den Tipp!

Vielleicht sollte ich noch ein paar Beispiele für die Rechte geben, die das Proletariat bekam: Zuerst einmal wurde die Bildung allgemein zugängig gemacht (geschah aber auch schon vor dem Krieg lansam), dann verbesserten sich auch noch die Arbeitsbedingungen weiter (z.B. die Arbeitslosenversicherung entstand 1927, der acht-Stunden Tag wurde eingeführt, etc).

Gruss
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Gast






BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

MI hat Folgendes geschrieben:


Die Gesellschaft wurde demokratisch, was bedeuted, dass der Adel abgeschafft wurde.

Gruss
MI


Das ist ja nun völliger Blödsinn!
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist völliger Blödsinn? grübelnd

Die Gesellschaft wurde demokratisch: Die Weimarer Republik ist die erste "wahre" Demokratie, die Deutschland hatte. Die Verfassung war demokratisch, und somit kann ich die Gesellschaft demokratisch nennen (klar, demokratisch von aussen, aber wahrscheinlich monarchisch von innen => deswegen haben sie sich auch nen Ersatzkaiser gemacht).

Der Adel wurde abgeschafft:
Zitat:
In der Weimarer Verfassung (1919) wurde in Artikel 109 der Adelsstand aufgehoben.


Oder die Schlussfolgerung:
Die Gesellschaft wurde demokratisch, was bedeuted, dass der Adel abgeschafft wurde.
Naja, ich gebe zu, die Schlussfolgerung war nicht sehr logisch, aber ich denke es wird doch verständlich was ich damit meine. Stimmt ansonsten, es gehört noch mehr dazu, nicht nur, dass der Adel abgeschafft wird. Das ist nur ein Teil (hinzu kommt eine Verfassung, etc).

Gruss
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
julia
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2005 18:42    Titel: Re: soziale veränderung in der weimarer republik Antworten mit Zitat

Also, in der Weimarer Republik fing am schwarzen Freitag die Welt wirtschaftskrise an, dies war ca. 1923.(Börsenmarkt war pleite - in den USA etc. ) Da Deutschland einen Kredit von den USA aufnahm und die Usa kein Geld mehr hatten verlangten diese ihr Geld zurück und deutschland litt unter sozialen veränderung Big Laugh
pfnuesel



Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 120
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2005 20:33    Titel: Re: soziale veränderung in der weimarer republik Antworten mit Zitat

julia hat Folgendes geschrieben:
[...] am schwarzen Freitag die Welt wirtschaftskrise an, dies war ca. 1923 [...]


Der "Black Friday" war im Jahre 1929.
Michel



Anmeldungsdatum: 19.12.2004
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 26. Apr 2005 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Oh je hier geht ja einiges durcheinander, gut das wir pfnuesel haben ^^.

Soziale Veränderung in welchem Sinne? Gehören politische Dinge, wie die Wandlung der Staatsform zur Republik und die Möglichkeit auf freie, geheime und gleiche Wahlen dazu, da sie ja den Bürger Rechte gaben und damit das soziale Gleichgewicht veränderten?! Bitte etwas genauer die Frage stellen!

Was "jetzt" aber klarer herauskam, war die schon angesprochene Klassenteilung, die mit dem Beginn der Industrialisierung Mitte des vorherigen Jahrhunderts eingesetzt hatte. Der Adel wurde zwar nicht aufgelöst, jedoch wurde er in seinen Privilegien geschwächt und politisch egalisiert, sowie aufgrund von Verstaatlichung vieler Besitztümer größtenteils enteignet. Dies war eine Maßnahme um die stark geschwächte Wirtschaft anzukurbeln, die sich angesichts hoher Kriegsschulden und hoher Reparationszahlungen des Versailler Vertrags niemals mehr vor dem 2. Weltkrieg erholen konnte.
Dadurch verarmten immer größere Teile der Bevölkerung und die Anzahl der Tagelöhner und derer, die nur sich, als Arbeitskraft, verkauften wurde immer größer. Doch ein größeres Angebot an Arbeitsplätze wurde nicht erreicht. Als dann auch noch die Weltwirtschaftskrise einsetze, stand man in Deutschland kurz vor dem Abgrund. Hier setzten dann die Nationalsozialisten ein, die den Staat "auf Pump" wieder reanimierten, doch um diese Schulden bezahlen zu können benötigte man Kapital, das man sich aus den im Krieg besetzen Gebieten durch Schuldzahlung oder Staatskapitalsplünderungen beschaffte. Nicht zu verachten ist, daß die amerikanische Banken lange finanziere des Krieges waren. Dem Bürger wurde somit im faktischen Ende der Weimarer Republik ein neu aufkommender Wohlstand suggeriert, der nicht aus eigener Kraft entstanden war.

Für weitere Info's musst du die Fragestellung noch einmal überarbeiten Augenzwinkern - wenigstens Kategorien wären sinnvoll.

Gruß

_________________
"Wer stetig glücklich sein will, muss sich oft ändern."
(Konfuzius)
wrex



Anmeldungsdatum: 29.03.2023
Beiträge: 89402

BeitragVerfasst am: 30. März 2023 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

XVII146.3ReprCHAPMakeWidoJascJohnSidnXVIIOmarFiskOmegHenrPhilGeraResuGeorXVIITescWorkViteStef
FiskExceDropHjarMythCreoDoveSamuJameGillAgatSatiJameSkinKarnChocKamiShamMatiCarlFyweZewaCart
JohnCoppJameFunkGrimBlacrubeAndrMicrTigexDevErlePaulJohnYardNikigunmSelaClasHenrPALIGammBlue
ArktLisbMichThisJameRogeBrunZoneJohnXVIIZoneAuguGranASASZoneLAPIZoneKISSMorgZoneChetGHOSPBIJ
PeteGaveDeboCharHuntJohnSideSigmAlleAnthRobeLaurBlakDickJeanJohnJeanThouRobePoweXVIIJackJame
GeraNewsPlewBluecraqTokyDavoSiemTakeLoveVictMistMichDesiMicrJardLabaAVTOARAGARAGToolVIIIBlue
GattWinxEditStepAudiDragNighWindOpelKathZanzBrauRoweWestPediJennDylaThisChriwwwrEsseJuliOpen
UmbrCeciForeForeJohnPrasBozeXVIIXVIIJeweOlegYevgThomEddyDoinwwwmWizaIndiStevRogeBarrAltevers
wwwbCapoWessLucyHilaPatrAnnoJameFionJuliJeweWindEnglStevdeatDaviDonaGhiaPennSteaNeroBlueBlue
BlueZorbWoodChriBeteMilkScanTommPublVortStevBlicJanetuchkasCaroSton
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ausflüge in der Dominikanische Republik - Habt ihr Tipps? 0 Joni92 88 16. Aug 2023 15:36
Joni92 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weimarer Republik 3 Gast 96167 09. Sep 2023 22:53
wrex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Römisch Republik, Römisches Prinzipat, Römisches Dominat 1 jujuju 58423 09. Sep 2023 22:39
wrex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weimarer Verfassung 12 Gast 84508 14. Jul 2023 02:45
wrex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Römische republik 4 Vlado 58232 06. Aug 2023 13:48
june11 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 1930 - die letzte Chance für die Weimarer Republik? 234 Gast 48668 06. Sep 2023 17:10
wrex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weimarer Republik/Völkerbund 230 millli 6136 22. Nov 2023 18:12
wrex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterschied zw. Weimarer Verfassung & konstit. Monarchie 228 Tobey 36096 15. Sep 2023 21:40
wrex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwächung der römischen Republik 227 Raytek 3561 29. Sep 2023 06:31
FrankJScott Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was hat die Soziale Frage mit dem Marxismus zu tun 226 Hundoo 4729 15. Nov 2023 01:20
wrex Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hilfe zu einer Karikatur aus der Weimarer Republik gesucht 5 Milka0209 254286 29. Sep 2023 04:06
FrankJScott Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ende der Weimarer Republik 15 Träumer 127512 03. Apr 2023 22:28
wrex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weimarer Republik 5 Sascha 117545 24. Nov 2004 14:42
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weimarer Verfassung? 18 gülüm 98558 10. Nov 2008 12:45
gülüm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weimarer Republik 3 Gast 96167 09. Sep 2023 22:53
wrex Letzten Beitrag anzeigen