RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Berufung Hitlers als Reichskanzler
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
Geschinubien
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2012 20:29    Titel: Berufung Hitlers als Reichskanzler Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo, ich brauche dringend Hilfe in Geschichte. Ich bin nicht der hellste in Geschichte, darum verstehe Ich viele Quellen nich. Die Aufgabe lautet wie folgt: Analysieren und bewerten sie die Argumente, mit denen die Unterzeichneten für eine Berufung Hitlers als Reichskanzler eintreten.

Die Quelle findet man hier: http://www.ns-archiv.de/nsdap/foerderung/eingabe-hindenburg.php


Meine Ideen:
Ich bräuchte nur einen Ansatz also die Argumente brauch ich. Ich finde absolut nichts. Danke in vorraus smile
Sherlock Holmes



Anmeldungsdatum: 22.04.2012
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 30. Okt 2012 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

leider darf man hier keine Komplettlösungen geben. Wie schreibt man denn eine Quellenanalyse? Augenzwinkern

Mach dir erstmal das und versuche den Text genauestens zu analysieren. Interessant ist dieses Zitat:

Zitat:
Es ist klar, daß eine des öfteren wiederholte
Reichstagsauflösung mit sich häufenden, den Parteikampf
immer weiter zuspitzenden Neuwahlen nicht nur einer
politischen, sondern auch jeder wirtschaftlichen
Beruhigung und Festigung entgegenwirken muß. Es ist
aber auch klar, daß jede Verfassungsänderung, die nicht
von breitester Volksströmung getragen ist, noch
schlimmere wirtschaftliche, politische und seelische
Wirkungen auslösen wird.

Wir erachten es deshalb für unsere Gewissenspflicht,
Eure Exzellenz ehrerbietigst zu bitten, daß zur
Erreichung des von uns allen unterstützten Zieles Eurer
Exzellenz die Umgestaltung des Reichskabinetts in einer
Weise erfolgen möge, die die größtmögliche Volkskraft
hinter das Kabinett bringt. [...]


Da steht so ziemlich das meiste drin... Augenzwinkern

Gruß Sherlock smile
oberhaenslir



Anmeldungsdatum: 30.11.2008
Beiträge: 430

BeitragVerfasst am: 01. Nov 2012 06:36    Titel: 'brauchte' nicht 'bräuchte' Antworten mit Zitat

Sehr höflicher Hinweis, kein Vorwurf:

Das Verb brauchen wird in den drei Standarddeutsch schwach konjugiert: brauchen, brauchte, gebraucht.

Folglich darf auch der Konditional nicht stark konjugiert werden; er heisst also korrekt 'brauchte' nicht 'bräuchte'.

Man sagt ja auch nicht:

Wenn ich müsste, häuchte ich ins Röhrchen.
Wenn ich könnte, täuchte ich zehn Meter tief.
Wenn die Katze müsste, fäuchte sie.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge präsentation: Hitlers Prophezeiung 1939 1 Historian 7403 28. Jun 2013 18:59
Historian Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer waren hitlers wähler? 2 Huya 5534 27. Mai 2013 18:04
Huya Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursachen für Hitlers Erfolg 13 Huya 13897 08. Jul 2013 04:42
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reichskanzler 3 Lina556 2120 22. Mai 2012 22:11
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hitlers Nationalsozoalismus Frage Klausur wichtig 0 zipfelklatscher123 4389 27. Nov 2011 12:03
zipfelklatscher123 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Sieben Schritte zur Machtergreifung Hitlers 15 normando 110953 25. Apr 2017 12:37
Miri50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursachen für Hitlers Erfolg 13 Huya 13897 08. Jul 2013 04:42
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hitlers Führerschein 12 MacHarms 19709 27. Nov 2019 13:02
MarieCurie Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Machtergreifung Hitlers und seine Gleichschaltungspolitik 10 Jens 14219 31. Mai 2006 10:55
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hitlers Machtergreifung+Wählerschaft der NSDAP 5 Gast 18045 12. März 2006 16:59
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Sieben Schritte zur Machtergreifung Hitlers 15 normando 110953 25. Apr 2017 12:37
Miri50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hitlers Führerschein 12 MacHarms 19709 27. Nov 2019 13:02
MarieCurie Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hitlers Machtergreifung+Wählerschaft der NSDAP 5 Gast 18045 12. März 2006 16:59
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Übung+Musterlösung][Neuzeit]Judenverfolgung u. Hitlers AuPo 4 TcHamP 15519 15. Jun 2008 20:56
TcHamP Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Machtergreifung Hitlers und seine Gleichschaltungspolitik 10 Jens 14219 31. Mai 2006 10:55
Gast Letzten Beitrag anzeigen