RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Reichskanzler
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
Lina556
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2012 13:10    Titel: Reichskanzler Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe eine Frage:

Warum wollte Hindenburg, Hitler nicht zum Reichskanzler ernennen?

Das verstehe ich nicht!

Danke für eure Antworten Augenzwinkern
Sherlock Holmes



Anmeldungsdatum: 22.04.2012
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2012 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

zunächst kann ich dir sagen, dass damals die NSDAP die stärkste Partei im Bundestag war. Da Hitler so viel Macht schon gewonnen hatte, war die Entscheidung schon gefällt. Ohne die Machtgruppen aus Wirtschaft, Großgrundbesitz und Militär wäre Hitlers Ernennung nicht erfolgt, da er das alles verinnerlichte und schon so viel Macht "vorzeigen" konnte.

Außerdem kann ich dir noch sagen, dass es keine Alternative damals gab. Hitler war bei Lage der Dinge der einzige, der eine mehrheitsfähige Regierung beisammen bekam. Die NSDAP war mit 33 % die stärkste Partei, unterstützt von der DNVP.

So erkennst du schon sehr leicht, dass Hindenburg, es musste.... er hatte sich natürlich gesträubt, aber am Ende musste er diese Wahl treffen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.Augenzwinkern

Gruss Holmes.
Devin Cant
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2012 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ist eigentlich leicht zu erklären. Von Hindenburg war ein Vertreter des konservativen preußischen Militäradels, der sich zudem auch schon von Amts wegen dem bestehenden Weimarer System und dem Wohl seines Landes verpflichtet fühlte.
Hitlers Herkunft, seine politischen Ziele, sein schwieriger Charakter, nicht zuletzt der persönliche Konflikt im Zuge der Reichspräsidentenwahlen und schließlich die gesellschaftlichen Gruppen, auf die er sich stützte, all das sorgte nicht gerade dafür, Hitler bei von Hindenburg beliebt zu machen und ihn zu überzeugen, diesem Mann die Zukunft Deutschlands anzuvertrauen.

Wie Sherlock bereits erläuterte, gab es jedoch Anfang 1933 keine Alternativen mehr, nachdem Brüning und Groener ausgeschaltet waren, eine Einheitsregierung am Konflikt zwischen Sozialdemokraten und Kommunisten scheiterte und die Sozialdemokraten die Gewerkschaften an einer Kooperation mit der Reichswehr hinderten. Die Konservativen unternahmen mit der Einsetzung Hitlers als Kanzler schließlich nochmal den im nachhinein betrachtet fraglichen Versuch, dessen Bewegung zu stürzen, indem man sie an der Regierung beteiligte. Hier muss man nochmal anmerken, dass die beschriebenen "Machtgruppen aus Wirtschaft, Großgrundbesitz und Militär" nicht Hitler aus Überzeugung oder großer Sympathie heraus unterstützten, sondern er lediglich ein Mittel zum Zweck sein und nach kurzer Zeit beseitigt werden sollte.

PS: Es war der Reichstag, nicht der Bundestag Augenzwinkern

_________________
"Wenn man eine ruhmvolle Tat zu erzählen hat, so braucht man nicht zu sagen, dass sie ruhmvoll gewesen ist. Die einfache Darstellung des Verlaufes enthält das Lob. Nicht dem Erzähler, sondern dem Leser gebührt, die Anerkennung zu spenden." - v. Moltke
Sherlock Holmes



Anmeldungsdatum: 22.04.2012
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2012 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

@Devin Cant

Danke für die Verbesserung smile
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Berufung Hitlers als Reichskanzler 2 Geschinubien 2662 01. Nov 2012 06:36
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ernennung Hitlers zum Reichskanzler 4 Jonny 5131 08. Apr 2005 11:02
jonny Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ernennung Hitlers zum Reichskanzler 4 Jonny 5131 08. Apr 2005 11:02
jonny Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berufung Hitlers als Reichskanzler 2 Geschinubien 2662 01. Nov 2012 06:36
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ernennung Hitlers zum Reichskanzler 4 Jonny 5131 08. Apr 2005 11:02
jonny Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berufung Hitlers als Reichskanzler 2 Geschinubien 2662 01. Nov 2012 06:36
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen