RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Mitglieder stellen sich vor - Seite 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
Andreas



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3
Wohnort: Ismaning

BeitragVerfasst am: 27. Okt 2004 07:40    Titel: Morsche' Antworten mit Zitat

Da das alle tun ...

Meine Name ist Andreas, ich bin älter als alle anderen auf diesem Board traurig und wär sich auf so einem Board rumtreibt hat als Hobby nun mal Geschichte egal von wann bis wann Big Laugh

Arbeite gerade an einer ählichen Seite und hoffe einige interressante Themen und Anregungen zu finden.

Dank & MfG Wink
Andreas
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 18.06.2004
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 27. Okt 2004 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich willkommen hier im Geschichteboard! Willkommen

Ich wünsche euch viel Spass hier - falls ihr Verbesserungswünsche habt, nur her damit! Augenzwinkern

Gruß,
Thomas
diablo1502



Anmeldungsdatum: 21.10.2004
Beiträge: 5
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 27. Okt 2004 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Wink
Tja also ich heise Manuel

Bin 19. und studiere z.Z. Elektrotechnik in Leipzig, wo ich auch seit meiner Geburt lebe, weil es nun mal die schönste Stadt hier ist Big Laugh .
Ich bin aus dem Physiker und Matheboard hier her gekommen. Mit Geschichte und Mythologie beschäftige ich mich seit der 7.Klasse nebensächlich. So mehr fällt mir net ein

Tja dann auf gute Zusammenarbeit Augenzwinkern
Wink Manuel
Devin Cant
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 01. Nov 2004 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo. Ich wohne in Prenzlau (im Land Brandenburg) und gehe auf das Gymnasium der Stadt (10. Klasse). Ich habe dieses Board hier zufällig über Google gefunden und dachte mir, ich melde mich mal an.

P.S.: Der auf meinem Avatar ist Vizeadmiral Maximilian Graf von Spee (1861 - 1914), Kommandant des Kreuzergeschwaders der kaiserlichen deutschen Kriegsmarine.

_________________
"Wenn man eine ruhmvolle Tat zu erzählen hat, so braucht man nicht zu sagen, dass sie ruhmvoll gewesen ist. Die einfache Darstellung des Verlaufes enthält das Lob. Nicht dem Erzähler, sondern dem Leser gebührt, die Anerkennung zu spenden." - v. Moltke


Zuletzt bearbeitet von Devin Cant am 15. Jan 2006 10:59, insgesamt einmal bearbeitet
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 01. Nov 2004 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo allerseits,

mein Name ist Martin (MI) und ich komme aus Krefeld (bei Düsseldorf). Dort besuche ich (normalerweise) die Elfte Klasse.
Z.Z. bin ich jedoch in Cergy-Pontoise (bei Paris) wo ich ein halbe Jahr die Schule besuche. Daher konnte ich auch die Rätselfrage über den Gründer Frankreichs stellen.
Also ich interessiere mich in der Geschichte vor allem mit Zusammenhängen, dass ist für mich das Faszinierende (genaue Daten weiss ich nicht immer, aber dafür hat man ja Google).

Gruss smile
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 18.06.2004
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2004 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Willkomman an alle neuen User! smile

Viel Spass im Board! Popcorn!

Gruß,
Thomas
Fabius Flavo



Anmeldungsdatum: 02.11.2004
Beiträge: 12
Wohnort: Castra Regina

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2004 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin mehr durch Zufall auf dieses Board gekommen. Ich bin Schüler der 11. Klasse Gymnasium (meine zukünftigen LKs sind Geschichte und Englisch). Ich wohne in der nähe der schönsten Stadt Deutschlands und einzig wahren Kulturhauptstadt Regensburg. Bin leider auf dem mathematischen Zweig (mit Französisch) und lerne deshalb gerade Latein fürs Latinum nach. Am meisten interessiert mich die römische Geschichte. Aber eigentlich bin ich für jedes Thema zu haben. Mein Name leitet sich von meinem Vornamen ab und (für alle Lateiner) von meiner Haarfarbe.
_________________
Quot homines, tot sententiae ...
GoTo
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge: 701

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2004 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen.
Aber mit der Meinung einzig wahre Kulturstadt regensburg bin ich nicht ganz einverstanden. Ich schätze Weimar höher ein als Regensburg.


Zuletzt bearbeitet von GoTo am 02. Nov 2004 17:05, insgesamt einmal bearbeitet
Fabius Flavo



Anmeldungsdatum: 02.11.2004
Beiträge: 12
Wohnort: Castra Regina

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2004 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

War auch a bisserl ironisch gemeint, aber bei uns steht immerhin das Kastell der Legio III italica während Weimar im tiefsten Germanien liegt Augenzwinkern

Vale

_________________
Quot homines, tot sententiae ...
GoTo
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge: 701

BeitragVerfasst am: 05. Nov 2004 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Weimat hat 2 bedeutenste Dichter beherbergt: Goethe und Schiller.
regensburg vergleichbar weniger smile
Sicher sind beide Städte wichtige Kulturstädte.
Fabius Flavo



Anmeldungsdatum: 02.11.2004
Beiträge: 12
Wohnort: Castra Regina

BeitragVerfasst am: 05. Nov 2004 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja aber ohne unseren Don Juan d'Austria wären wir jetzt wohl Moslems.
_________________
Quot homines, tot sententiae ...
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12. Nov 2004 05:13    Titel: Ratisbona Antworten mit Zitat

Fabius Flavo hat Folgendes geschrieben:
Also ich bin mehr durch Zufall auf dieses Board gekommen. Ich bin Schüler der 11. Klasse Gymnasium (meine zukünftigen LKs sind Geschichte und Englisch). Ich wohne in der nähe der schönsten Stadt Deutschlands und einzig wahren Kulturhauptstadt Regensburg. Bin leider auf dem mathematischen Zweig (mit Französisch) und lerne deshalb gerade Latein fürs Latinum nach. Am meisten interessiert mich die römische Geschichte. Aber eigentlich bin ich für jedes Thema zu haben. Mein Name leitet sich von meinem Vornamen ab und (für alle Lateiner) von meiner Haarfarbe.



Salve Fabius,
falls Du es noch nicht wissen solltest: Cormac´s Chapel auf dem Felsen von Cashel, der "Irischen Acropolis", wurde von Regensburgern erbaut.
McH
Dawn



Anmeldungsdatum: 16.11.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16. Nov 2004 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hi ich bin heute mehr aus Zufall auf diese Seite hier gestossen und hoffe, dass sie mir in zukunft helfen wird. Ich bin in der 12 einer Gesamtschule und habe Geschichte und Englisch als Lk. Weiterhin habe ich vor Spanisch und Mathe mit in mein Abi zu nehmen.
_________________
~think before you act~
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 18.06.2004
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 16. Nov 2004 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen Dawn! Wink

Aber diese Schriftfarbe passt nicht so recht zu den restlichen Farben Augenzwinkern

Gruß,
Thomas
mary



Anmeldungsdatum: 19.11.2004
Beiträge: 18
Wohnort: echterdingen

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo! Ich heiße Marie-Christin, kurz Mary. Ich studiere Geschichte, Philosophie und Politik auf Lehramt an der Uni Stuttgart - komme aner eigentlich aus dem Harz (Sachsen-Anhalt). Bin auch durch Zufall auf die Seite gekommen und hoffe ich kann hier immer mal ein paar Denkanstöße bekommen, wenn ich mich bei einem Thema mal wieder etwas festgefahren hab! Ich helfe auch gern anderen weiter - mein Lieblingsgebiet ist das Mittelalter!
_________________
Ein Zimmer ohne Bücher, ist wie ein Mensch ohne Seele...
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27. Nov 2004 06:49    Titel: Myself Antworten mit Zitat


Myself
Kirschbaum



Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2005 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich komme aus dem schönen Mittelfranken, nahe Nürnberg.
Bin zur Zeit in der 12 Klasse im Gymnasium.
Meine LK'S sind Englisch und GEschichte, wobei ich noch Biologie und Deutsch Abitur mache.
Hoffe das ich hier ein paar Anregungen für meine Facharbeit finde.

Buschmann

_________________
"Eine Lüge ist bereits dreimal um die Welt gelaufen, bevor die Wahrheit sich die Schuhe anzieht!"
Mark Twain
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 18.06.2004
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2005 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Kirschbaum,

woher kommst du denn genau? Augenzwinkern

Gruß,
Thomas
Michel



Anmeldungsdatum: 19.12.2004
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin aus Hessen (Darmstadt), bin auf einem Gymnasium 12. Klasse und wäre beinahe im Geschichts-LK gelandet, aber ich hab keinen 3. LK bekommen unglücklich
Ich werde aber sowohl in meinen beiden LK's Englisch und Biologie als auch Geschichte mein Abitur ablegen, also von da aus bleibt mir die Geschichte nicht erspart.

_________________
"Wer stetig glücklich sein will, muss sich oft ändern."
(Konfuzius)
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

@Michel
Da hast du ja noch Glück!!!
Ich habe ÜBERHAUPT KEIN GESCHICHTE mehr!!!!!!! traurig unglücklich
Ich musste so viele Pflichtfächer (wegen meinen Englischzusatzkursen für das bilinguale Abitur) nemen, dass für Geschichte kein Platz mehr ist.

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Kirschbaum



Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

@Thomas
Aus dem beschaulichen, kleine Lauf.

_________________
"Eine Lüge ist bereits dreimal um die Welt gelaufen, bevor die Wahrheit sich die Schuhe anzieht!"
Mark Twain
Michel



Anmeldungsdatum: 19.12.2004
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte nie interesse an einem bilingualem Abitur Augenzwinkern . Aber selbst wenn ich das gemacht hätte: Nach oben hin ist alles offen, nur nach unten hin gibt es eine Mindesanzahl an Kursen!
Da wir dieses Jahr in einen Versuch gerutscht sind konnte man fast alles wählen ohne das sich die Stunden überlappen. Wir hatten 5 LK-Leisten, wodurch viel mehr Kombinationen erlaubt waren.

_________________
"Wer stetig glücklich sein will, muss sich oft ändern."
(Konfuzius)
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hessen ist halt besser als NRW Augenzwinkern . Bei uns ist oben bei elf Kursen Schluss wovon neun schon nicht mit Geschichte belegt werden können und die anderen beiden bei mir von Englisch-Erdkunde und Englisch-Zudatzkurs blockiert werden. (okay, ich glaube da gibt es auch irgendwo noch Spielraum, aber meine sch... Schule macht sowas nicht, die haben keinen Bock engagierte Schüler zu fördern). Ich habe also nur noch ein halbes Jahr Geschi in der Dreizehn mit allen anderen, die das nicht haben wollten (das wird langweilig, weil man dann nicht voran kommt unglücklich ).
Und von wegen bilingualem Abi: Wenn du Klassenbester in Englisch bist würdest du das doch auch machen, oder?

Naja, aber ich habe ja jetzt was gefunden wo ich mich austoben kann Big Laugh .

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Michel



Anmeldungsdatum: 19.12.2004
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 01:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab Englisch LK. Aber ich nehme trotzdem keine Fremdsprache mehr hinzu weil ich die anderen entweder nicht kann oder nicht mag. Und Auswahl hatte ich genug: Latein, Alt- oder Neu-Griechisch, Französisch oder Italienisch.
Und falls du bilingual Deutsch-Englisch meinst...naja, ich mag Fremdsprachen, aber das Interpretationsgelaber nach dem Motto "Also auf mich wirkt das..." ist für mich eher ein Psychologiekurs als Deutsch und darauf steh ich nicht so.

_________________
"Wer stetig glücklich sein will, muss sich oft ändern."
(Konfuzius)
Talh
Moderator


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 251
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 06. Jan 2005 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

@Michel
Oh, ein Darmstädter in meinem Jahrgang! Auf welcher Schule bist du? Ich war auf der ESS, bevor ich 2003 umgezogen bin.

[edit] Ach ja... ich geister ja schon ne Weile hier rum, hab aber ganz vergessen mich auch vorzustellen (nur im Latein-Board...)
Ich bin die Talh, (fast) 19 Jahre alt, bin Schülerin der 12. Klasse und hab LK Latein und Geschichte. Nach der Schule würde ich gern was mit Geschichte, Literatur oder Film studieren. Na ja... mal schaun ob's klappt Augenzwinkern
urania



Anmeldungsdatum: 01.02.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02. Feb 2005 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich heisse richtig Caroline und bin an Sylvester 17 Jahre alt geworden.
Ich lebe in Frankreich in einem kleinen Dorf und gehe in Saint-Louis auf Lycée Mermoz. Ich bin im Terminal und werde im Juni mein bac S machen. Dann will ich in Paris auf die Grande Ecole des Beaux Arts gehen und Graphik studieren.
Meine Hobbies sind Fussball, Basketball, Stabhochsprung, Skateboarden, Snowboarden, Surfen, und ich bin Drummer in einer Band.
Hierher bin ich beim I-Surfen durch Zufall gekommen und hab mich angemeldet, weil mich Geschichte interessiert.
Wer mehr wissen will, darf fragen! smile

urania

_________________
Irrtümer haben ihren Wert - jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika.
Erich Kästner
Michel



Anmeldungsdatum: 19.12.2004
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 03. Feb 2005 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Talh hat Folgendes geschrieben:
@Michel
Oh, ein Darmstädter in meinem Jahrgang! Auf welcher Schule bist du? Ich war auf der ESS, bevor ich 2003 umgezogen bin.

[edit] Ach ja... ich geister ja schon ne Weile hier rum, hab aber ganz vergessen mich auch vorzustellen (nur im Latein-Board...)
Ich bin die Talh, (fast) 19 Jahre alt, bin Schülerin der 12. Klasse und hab LK Latein und Geschichte. Nach der Schule würde ich gern was mit Geschichte, Literatur oder Film studieren. Na ja... mal schaun ob's klappt Augenzwinkern


Wo bist du nun hingezogen?
Ich bin aufm LGG 12. Jahrgangsstufe. Der hässliche Betonblockbau in der Schulstraße Augenzwinkern
Kenne ein paar Leute von der ESS, sind alles in allem Recht nette Leute.

Ist die ESS aber nicht relativ katholisch geprägt?

Edit: Beim Drüberlesen ist mir aufgefallen, dass die letzten zwei Sätze in einem ziemlich engen Kontakt erscheinen. Augenzwinkern Dem ist nicht so. Augenzwinkern Das ist mir nur zur ESS eingefallen Augenzwinkern

_________________
"Wer stetig glücklich sein will, muss sich oft ändern."
(Konfuzius)
Nebu



Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 42
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2005 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Ich bin Nebu. Da ich interesse am neubabylonischen Reich habe; ist der Name eine Abkürzung von Nebukadnezar (II.).
Ich komme aus Berlin. Wink
Angus



Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2005 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, kann ja nicht schaden, wenn ich mich vorstelle Augenzwinkern Wink

Ich komme aus dem hohen Norden und gehe aufs bilunguale Gymi, wo ich hoffentlich bald den Geschichts-LK belegen werde. Ich interessiere mich für alles Geschichtliche so ein bisschen, wobei ich nirgendwodrin ein wirklicher Experte bin Big Laugh Meine Lieblingsepoche ist aber die Wikingerzeit.
Und mein Name kommt übrigens nicht vom Earl of Angus, sondern von Angus Young Big Laugh Big Laugh Big Laugh

So, hoffe ich kann hier einiges lernen und einigen Leuten helfen.

Greetz Angus
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann:

Willkommen

@Angus:
Mich würde mal interessieren welche Sprache du bilingual belegst. In meiner Heimatstadt gibt es auch zwei bilinguale Gymnasien. Eins für Englisch (da bin ich drauf) und eins für Französisch.

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Angus



Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin im bilingual Englischen Zweig unserer Schule (Es ist nämlich keine bilunguale Schule merke ich gerade Big Laugh )
Ist allerdings nicht so der Burner finde ich =) Wie findest du es denn bzw. inwiefern kannst du jetzt besser englisch sprechen als andere?
Bilungual Französisch finde ich aber ziemlich heftig...das muss man dann aber wirklich hammer gut sprechen können, wenn man Geschichte oder Bio auf französisch hat...könnt ich mir bei mir überhaupt nicht vorstellen smile

Greetz Angus
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Klar, wir haben auch nur einen bilingualen Zweig, aber da bin ich drinne.

Inwiefern ich besser sprechen kann ist schwer zu beurteilen, da ich zusätzlich auch einen Auslandsaufenthalt hinter mir habe.
Aber man kann schon sehen, dass das bilinguale etwas bringt, weil alle die, die bilingual haben, zu den besten im Kurs (in der Elf wird bei uns wieder gemixt, es gibt nur noch einen Englisch Zusatz Kurs für die bilingualen) gehören - und vor allen Dingen viel besser sprechen können.

Vor allen Dingen der englisch Zusatzkurs bei uns ist lustig. Wir diskutieren viel und haben auch schon ein Business-Projekt gemacht (zur Übung). Da mussten wir uns bei einer Gruppe, die China repräsentiert hat, um einen Platz in einem Industriegebiet bewerben. Das war echt gut und vor allen Dingen sehr interessant (und authentisch: Wir mussten sogar in Anzug und Krawatte erscheinen).
Und das war auf sehr hohem Niveau und komplett in Englisch.

Und wie ist das bei euch?

Gruß
MI

PS: Geschi auf Französisch, hat doch was...

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Angus



Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei uns wird in der 11 auch gemixt, ich bin aber erst in der 10 unglücklich
Naja, ich finde die Idee sehr gut, nur leider haben wir so ziemlich die dämlichsten Lehrer die es gibt und so ist mein Englisch im Vergleich zu Klasse 7 ungefähr gleich geblieben Big Laugh Die Vokabeln aus Fächern wie Bio oder Geschichte vergesse ich meistens bald wieder, weil man einfach viel zu wenig damit umgeht...schade eigentlich....
Trotzdem würde ich sagen, dass der bilunguale Zweig etwas besser englisch spricht als der Rest. (also bringts ja doch was Augenzwinkern )

Die Sache mit dem Debattierkurs ist echt cool, sowas würde ich mir an meiner Schule auch wünschen, wobei ich mir überhaupt etwas mehr Meinungsbildung an Schulen wünsche...
Wo wir grad dabei sind, ich habe an einer Model United Nations teilgenommen, da wurde auch auf Englisch debattiert etc. , das ist ja auch so ähnlich und hat mir ziemlich Spass gebracht.

So genug geredet für heute Big Laugh
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 13. Jun 2005 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

"Model United Nations", dass war doch diese "Kinderparlament" oder?
Weil da wollte ich auch mal teilnehmen, allerdings war ich damals nicht da, als ich letztes Jahr davon hörte...

Ihr habt auch Bio auf Englisch?
Wir haben nur alle Gesellschaftswissenschaften ab der sieben auf Englisch. Aber ich denke, dass das auch genügt, weil Vokabeln aus dem gesellschaftswissenschaftlichen Bereich braucht man eher als naturwissenschaftliche Vokabeln (die sollte man dann aber auch nicht alle gleich vergessen Augenzwinkern ).
Dieser "Debattierkurs" (richtiger Name "englisch Zusatzkurs") ist so eine Erfindung eines Lehrers, der uns so ein wenig auf Vorträge und Debatten auf Englisch vorbereiten will (falls wir irgendwann einmal Manager oder so etwas werden sollten).

Gruß
MI

PS: Sei froh, dass du noch in der zehn bist, die ist nicht so dermaßen langweilig wie die elf...

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Angus



Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 13. Jun 2005 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Jup, MUN ist so eine Simulation einer General Assembly der UN und den versch. Kommittees. War allerdings überrascht, dass so eine von Schülern organisiere Veranstalung so professionell ablaufen würde =) War auf jeden Fall ne gute Erfahrung.

Also wir hatten bisher Bio, Geschichte, Erdkunde und Sport auf Englisch, in der Oberstufe gibts nur noch Geschichte. Wie du schon sagtest, das ist auch am sinnvollsten mMn.

Ich muss aber mal sagen, dass ich die 10. schon so beschissen finde, dass ich mich eigenlich fast auf die 11. freue Big Laugh
li



Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 6
Wohnort: home sweet home

BeitragVerfasst am: 24. Jul 2005 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

hallo zusammen,
ich heiße eiegtnlich in den anderen Foren ale, habe mich aber ausversehen vertippt und heiße nun li. Big Laugh nee im ernst das ist kein scherz.
einige mögen mich vielleicht vom web-z.net, matheboard,Deutschboard, Englischboard und Lateinboard kennen, aber dennoch wollte ich mich mal vorstellen.
Bin 15 jahre alt und jetzt nach den Ferien in der 10.Klasse.
Und ich werde dieses Halbjahr wieder einmal Geschichte haben, was ich sehr gut finde.Yo wenn ihr noch fragen habt, dann fragt ruhig....ich beiße nicht Big Laugh
dann auf ne gute Zeit!
lg
alena
Gast






BeitragVerfasst am: 08. Aug 2005 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

GoTo hat Folgendes geschrieben:
Weimat hat 2 bedeutenste Dichter beherbergt: Goethe und Schiller.
regensburg vergleichbar weniger smile
Sicher sind beide Städte wichtige Kulturstädte.



einfach überzeugend. gute arbeit, weiter so
donumdei



Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 21
Wohnort: Welthauptstadt Lichtenrade

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2005 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

hi ihrs!
ich bin seit kurzem dabei und will mal archäologie studieren. ich dachte mir, es wär ganz praktisch, da mal ein paar informationsquellen aufzutun... Wink
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2005 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann. Willkommen

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Suvuh



Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2005 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

HEy!
Ich gehe in die 11. Klasse des Gymnasiums und bin sehr interessiert in Geschichte und habe mich deshalb hier gereggt!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welches Gesellschaftsmodell geriet ins Wanken? 2 oberhaenslir 3795 12. Dez 2012 15:41
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo an alle Mitglieder dieses Forums 0 Versandhaus Alte Römer 5320 19. Jun 2008 11:38
Versandhaus Alte Römer Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welches Gesellschaftsmodell geriet ins Wanken? 2 oberhaenslir 3795 12. Dez 2012 15:41
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo an alle Mitglieder dieses Forums 0 Versandhaus Alte Römer 5320 19. Jun 2008 11:38
Versandhaus Alte Römer Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hallo an alle Mitglieder dieses Forums 0 Versandhaus Alte Römer 5320 19. Jun 2008 11:38
Versandhaus Alte Römer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Gesellschaftsmodell geriet ins Wanken? 2 oberhaenslir 3795 12. Dez 2012 15:41
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen