RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Was muss ich alles auf dem Gymnasium (in Berlin) über Otto d
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter
Autor Nachricht
PferdxD



Anmeldungsdatum: 25.11.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2012 11:45    Titel: Was muss ich alles auf dem Gymnasium (in Berlin) über Otto d Antworten mit Zitat

Meine Frage:
In meinem Hefter und meinem Geschichtsbuch ist eigentlich alles über Otto I. und dem Reichskirchensystem vorhanden... Ich übe auch, wenn wir einen Test schreiben, aber trotzdem habe ich letztens zwei 4en bekommen!
Bei dem einem Test war es knapp, ein Punkt weniger und es wäre eine 5 gewesen.

Meine Ideen:
Könnt ihr mir Tipps geben wie ich mich gut auf Geschichtstest vorbereiten kann?
Was muss ich allgemein lernen über gewisse Geschichtsthemen?
Manchmal weiß ich nicht, ob die Information die ich mir rausschreibe wirklich wichtig ist.
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2012 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du wirklich lernst, sollte eigentlich nicht viel schiefgehen. Das bedeutet, dass du entweder doch nicht so wirklich lernst, oder wirklich das falsche.

Es ist natürlich nicht ganz einfach herauszufinden, was wichtig ist. Dazu hilft es vielleicht am Besten, das ganze noch mit anderen Quellen als deinem Geschichtsbuch zu vergleichen. Wenn du wirklich gewillt bist, Zeit hineinzustecken, dann nimm dir dein Geschichtsbuch und ZUSÄTZLICH das Internet.

Bsp:
Schau mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_I._%28HRR%29
http://www.ottonenzeit.de/ottonen/otto1.htm

Der erste Text ist natürlich extrem lang - so viel musst du sicherlich nicht wissen. Aber der erste Abschnitt, die Zusammenfassung, was da steht, das kannst du getrost als extrem wichtig sehen.
Dann kannst du vielleicht noch mal in den zweiten Text und dein Geschichtsbuch schauen und wirst erkennen, dass sich da einige Dinge überschneiden - all das muss wichtig sein, sonst würde es nicht immer erwähnt Augenzwinkern .

Weiter lebt Geschichte von Zusammenhängen. Es genügt also nicht eine Jahreszahl zu wissen und was da passiert ist, sondern statt der Zahlen ist es viel wichtiger zu wissen, warum was passiert ist und welche Folgen es hatte.
Zum Beispiel: In Wiki steht:
Zitat:
Durch seinen Sieg 955 über die Ungarn endeten nicht nur deren Invasionen, sondern auch die Erhebungen der Großen des Reiches gegen den König. Zudem erlangte er damit den Nimbus eines Retters der Christenheit, zumal ihm noch im selben Jahr ein Sieg über die Slawen gelang. In der Folge setzte eine kulturelle Blütezeit ein, die als Ottonische Renaissance bekannt wurde.

Jetzt müsstest du dir also z.B. mal anschauen, was denn jetzt dieser Sieg 955 war (Schlacht bei Lerchenfeld, Ende der Ungarneinfälle. Was waren die Ungarneinfälle? Warum waren sie ein Problem?). Hier steht auch eine zweite Folge: Die Erhebungen der Großen des Reiches endeten. Warum wohl? Was hat das für Folgen?

So ungefähr würde ich da mal versuchen ranzugehen. Ganz wichtig ist, dass du irgendwie Spaß an der Sache bekommst, dann geht's auch gleich viel schneller!

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
PferdxD



Anmeldungsdatum: 25.11.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26. Nov 2012 17:40    Titel: @ MI Antworten mit Zitat

Dankeschön! smile
Das mit dem Spaß wird es auch sein... Geschichte ist nicht gerade mein Lieblingsfach.
Kann allerdings auch ein wenig daran liegen, dass ich wenig Vorkenntnisse hatte.
Denn unser Geschichtslehrer auf der Grundschule war nichts sehr gut. :/
Er hat eine Leinwand aufgebaut, hat uns einen Film anschauen lassen... und er selbst ist eingeschlafen! ? grübelnd

Nochmals Danke für die Beratung! Augenzwinkern
LG
PferdxD
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welches Umzugsunternehmen für Berlin? 1 Elisweltgeschichte 73 17. Feb 2021 18:30
Peter7800 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Quellenanalyse - Gymnasium Stufe 10 -- Römische Kaiser bis 1 1 TwixAlive 23014 11. Okt 2018 00:59
Moi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie genau muss man das wissen? 1 gid 2069 20. Apr 2013 06:29
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge berlin blockade 2 nono 2696 17. Mai 2011 16:09
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berlin Blockade 5 berlin blockade 3610 21. Apr 2011 21:02
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Der Kalte Krieg und Spione in Berlin 6 hrMeyer 5395 03. März 2008 11:23
hrMeyer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berlin Blockade 5 berlin blockade 3610 21. Apr 2011 21:02
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verwirrung mit "Fachwörter" die man eigentlich wis 5 Menja 5445 30. März 2008 19:25
Menja Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Otto von Bismarck - Privatmann 5 Erlinho 6348 05. Feb 2007 22:23
Alex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geschichte des Gymnasiums 4 anonym 2660 12. Sep 2005 12:24
anonym Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Quellenanalyse - Gymnasium Stufe 10 -- Römische Kaiser bis 1 1 TwixAlive 23014 11. Okt 2018 00:59
Moi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sparta - Referat - allg. Infos 4 KönigOtto 11048 12. Sep 2005 14:54
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Otto von Bismarck - Privatmann 5 Erlinho 6348 05. Feb 2007 22:23
Alex Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist Wissen subversiv?? 4 Mine 6085 11. Jun 2007 10:12
Mine Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verwirrung mit "Fachwörter" die man eigentlich wis 5 Menja 5445 30. März 2008 19:25
Menja Letzten Beitrag anzeigen