RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Kontext "Was ist der dritte Stand?"
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
Ramanujan



Anmeldungsdatum: 20.03.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 26. März 2011 12:25    Titel: Kontext "Was ist der dritte Stand?" Antworten mit Zitat

Sicherlich kennt ihr den Text von Emaunuel Seyes :"Was ist der dritte Stand?" aus den Beschwerdenheften (1789).
Ich wollte wissen, wie es in den historischen Kontext einzuordnen ist.
Was war vorher und was nachher?
Xabotis
Moderator


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 28. März 2011 20:26    Titel: Re: Kontext "Was ist der dritte Stand?" Antworten mit Zitat

Als Kontext lässt sich ganz einfach sagen, es war die Zeit der Revolution, die Zeit des Aufbegehrens gegen einen absoluten König, der Beginn eines Aufbegehrens gegen die Ordnung und der Thematisierung und Problematiseirung des größtenteils zählenden dritten Standes. Hierzu nimmt Seyer Stellung.

Wink

_________________
Alles ist ein Zugang, um das Zentrum zu suchen.
(Konfuzius)
Ramanujan



Anmeldungsdatum: 20.03.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28. März 2011 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bräuchte aber konkrete Angaben
Vorher war es so:
Der dritte Stand wurde benachteiligt in Bezug auf Landbesitz und Steuernzahlungen, die die ersten beiden Stände nicht bezahlen mussten.
Sie hatten keine politische Partizipation; die Nahrungsmittelpreise stiegen wegen der Staatsschulden (Ludwig XVI´s ausschweifender Lebensstil als Ursache), wodurch Hungersnöte und Verarmng folgten und Angst vor Existenzverlust.
Genau aus diesen Gründen wurden Beschwerdebriefe geschrieben; das passierte also vorher, aber was nachher passiert ist weiß ich nicht genau.
Das möchte ich wissen...
julstar



Anmeldungsdatum: 11.03.2011
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 29. März 2011 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

kann sein, dass ich danebenleige, aber bist du dir sicher, dass sieyès pamphlet "was ist der dritte stand?" zu den beschwerdebriefen gehört. diese waren meines wissens mitteilungen der wahlberechtigten bürger (der könig hatte einem teil der bevölkerung das wahlrecht zugesprochen) an die vertreter des drittes standes in der versammlung der generalstände.

sieyès war nach erscheinen des pamphlets als vertreter des dritten standes (nicht als vertreter des klerus) in die generalstände gewählt. der könig hatte zugebilligt, dass der dritte stand mit ca. 600 statt 300 köpfen vertreten wird.
die steuerverhandlungen der genaralstände (ab 5.5.1789) blieben erfolglos, da adel und klerus nicht auf privilegien verzichten wollten. dem dritten stand wurden keine rechte zugesprochen, so dass der dritte stand sich zur gesetzgebenden nationalversammlung erklärte (ballhausschwur 20.6.).
und so eskalierte unter mehreren faktoren die situation schließlich in den bekannten abläufen des 14.7.

was sonst willst du denn wissen?
Ramanujan



Anmeldungsdatum: 20.03.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29. März 2011 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, hat es eh schon geklärt.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ursachen für das Dritte Reich 4 Luve 11764 15. Dez 2013 07:28
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das dritte reich 6 Huya 3039 08. Jan 2012 14:56
Brejnev Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Martin Luther Historischer Kontext? 3 Dieter 5176 20. Feb 2006 21:42
Angus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge historischen Kontext und Datierungsversuche 1 Gast 2015 05. Sep 2005 19:59
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dritte Welt - Entwicklung 1 Akhenaton 2675 17. März 2005 19:45
MI Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dritte Welt? 13 Absurd 16791 25. Jun 2005 15:18
mel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das dritte reich 6 Huya 3039 08. Jan 2012 14:56
Brejnev Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursachen für das Dritte Reich 4 Luve 11764 15. Dez 2013 07:28
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Martin Luther Historischer Kontext? 3 Dieter 5176 20. Feb 2006 21:42
Angus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge historischer Kontext? 3 David 3254 18. Jun 2005 18:04
Nebu Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dritte Welt? 13 Absurd 16791 25. Jun 2005 15:18
mel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ursachen für das Dritte Reich 4 Luve 11764 15. Dez 2013 07:28
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Martin Luther Historischer Kontext? 3 Dieter 5176 20. Feb 2006 21:42
Angus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge historischer Kontext? 3 David 3254 18. Jun 2005 18:04
Nebu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das dritte reich 6 Huya 3039 08. Jan 2012 14:56
Brejnev Letzten Beitrag anzeigen