RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Veränderung nach Ständekampf
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Antike
Autor Nachricht
Toto
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Sep 2013 20:08    Titel: Veränderung nach Ständekampf Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Guten Abend smile Ich hoffe es sind noch Experten im Gebiet der römischen Republik unterwegs , die mir weiterhelfen können.
Ich beschäftige mich zu Zeit mit den Ständekämpfen in Rom zwischen Plebejern und Patriziern.

Meine Ideen:
Ich versuche heraus zu arbeiten , wie sich die Situation der Plebejer nach den Ständekämpfen verhält, Theoretisch haben sie ja relativ viele neue rechte bekommen ,aber eine starke soziale Ungerechtigkeit blieb vorhanden. es stellt sich mir nun die Frage, wo die soziale Ungerechtigkeit besteht.
Hört sich nämlich auf den ersten Blick sehr gut an ,wenn sie nun auch in höhere Ämter aufsteigen können und es nun die Volksversammlung gibt usw. worin begründet sich diese soziale Ungerechtigkeit?
oberhaenslir



Anmeldungsdatum: 30.11.2008
Beiträge: 430

BeitragVerfasst am: 15. Sep 2013 22:09    Titel: Ständekämpfe im alten Rom Antworten mit Zitat

.
Die Plebejer waren in der römischen Republik das einfache Volk, das nicht den Patriziern angehörte. Es bestand vor allem aus Bauern und Handwerkern. Sie galten als Römer und standen nach den Ständekämpfen (ca. 500–287 v. Chr.) unter dem Schutz des römischen Rechts. Sie sind zu unterscheiden von den Sklaven, die zeitweise zwei Drittel der römischen Bevölkerung ausmachten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Plebejer

Die Ständekämpfe im alten Rom resultierten im Wesentlichen aus dem Gegensatz zwischen Patriziern und Plebejern. Die Patrizier hatten das Monopol auf die Ämterbesetzung sowie der Priesterschaft. Zu beachten ist allerdings, dass aufgrund der schlechten Quellenlage vieles umstritten ist.

Ab dem Jahr 451 v. Chr. erreichten die Plebejer erste Erfolge, dieses Monopol zu brechen, insbesondere ihren besonderen Schutz als Staatsbürger Roms.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ständekämpfe_(Rom)
Toto
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Sep 2013 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

ok ,danke für die definiton, nachdem sie nun die ersten erfolge hatten durch die Ständekämpfe , war das ganze denn nicht mehr schein als sein , ich bin da noch ein bisschen kritisch ....
Toto
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Sep 2013 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Und was mir gerade dazu noch einfällt, wie nannte man das ganze , also die Ständekämpfe eigentlich , in gewisser weise war es doch auch eine art Revolution ?Man könnte doch sogar in gewisser weise marxistisch argumentieren , 2 Klassen die sich gegenüber stehen, die eine die die andere ausbeutet ? grübelnd
Flavio



Anmeldungsdatum: 26.11.2013
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 26. Nov 2013 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Finde auch, dass dies als revolutionaer im marxistischen Sinne betrachtet werden koennte. Alas, damals gab es noch die Sklaven ...

Und das Bewusstsein fuer Revolutionen gab es auch nicht. Die roemische Verfassung wurde ebenso nicht in Frage gestellt.

Vielleicht trifft es "Krise der oekonomischen Ordnung" doch besser?
oberhaenslir



Anmeldungsdatum: 30.11.2008
Beiträge: 430

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2013 07:31    Titel: Die Sklaverei hat nie geendet. Antworten mit Zitat

@ Flavio

Weshalb 'damals'? Die Sklaverei hat nie geendet; sie ist auch heute weit verbreitet.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Antike

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Strukturwandel 3 wolke 2162 07. Jan 2013 09:32
GeschichteKenner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gesellschaftliche veränderung 1900 (Moderne). 2 amp 6590 10. Mai 2006 22:25
sirius Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge soziale veränderung in der weimarer republik 8 boy 9045 26. Apr 2005 17:50
Michel Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge soziale veränderung in der weimarer republik 8 boy 9045 26. Apr 2005 17:50
Michel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturwandel 3 wolke 2162 07. Jan 2013 09:32
GeschichteKenner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gesellschaftliche veränderung 1900 (Moderne). 2 amp 6590 10. Mai 2006 22:25
sirius Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge soziale veränderung in der weimarer republik 8 boy 9045 26. Apr 2005 17:50
Michel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gesellschaftliche veränderung 1900 (Moderne). 2 amp 6590 10. Mai 2006 22:25
sirius Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturwandel 3 wolke 2162 07. Jan 2013 09:32
GeschichteKenner Letzten Beitrag anzeigen