RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Multiethn. Staatsgebilde: Mühe, Nationalstaaten zu bilden?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
oberhaenslir



Anmeldungsdatum: 30.11.2008
Beiträge: 430

BeitragVerfasst am: 01. Jun 2012 16:03    Titel: Multiethn. Staatsgebilde: Mühe, Nationalstaaten zu bilden? Antworten mit Zitat

.

Welche multiethnischen Staatsgebilde hatten im 19. Jahrhundert Mühe, Nationalstaaten zu bilden?

Weshalb?

.
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2012 02:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man Ungarn dazuzählen? Die standen schließlich unter der Fuchtel der Österreicher. Aber Spannungen und Wünsche gab es wohl durchaus (siehe Magyarisierung).
Polen gehört sicher dazu, weil auf großen als "polnisch" bezeichneten Gebieten immerhin seit Jahrhunderten Deutsche (oder später Russen) lebten.

Ansonsten fällt mir da jetzt nicht so arg viel zu ein. Hast du selbst noch irgendwelche Diskussionsvorschläge?

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Nathan_der_Weise



Anmeldungsdatum: 02.05.2012
Beiträge: 10
Wohnort: Morgenland

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2012 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

MI hat Folgendes geschrieben:
Kann man Ungarn dazuzählen? Die standen schließlich unter der Fuchtel der Österreicher.
MI

Fuchtel ist ein wenig übertrieben, immerhin bekamen sie nach dem "Ausgleich" von 1967 neue Rechte und es wurde eine Doppelmonarchie hatten folglich viel mehr Rechte, als zum Beispiel die Slaven (Kroaten, Tschechen, etc.), die hatten ja auch eine eigene Bewegung, den Panslavismus.

_________________
There is many boys here today, who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell.
You can bear this warning voice to generations yet to come.
I look upon war with horror. (William T. Sherman)
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 07. Jun 2012 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die Bereiche Jugoslawien passen wohl noch besser. Immerhin hat man ein bekanntes Attentat aus dem Bereich des dortigen Nationalismus auch als Anlass genommen, einen größeren Krieg zu führen...

"Fuchtel" mag vielleicht später etwas übertrieben sein, allerdings mussten die Privilegien ja erarbeitet werden. Und im Endeffekt ist ja trotzdem kein wirklicher Nationalstaat dabei herausgekommen.

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge herausbildung der nationalstaaten 0 lottabenatic99823 3690 09. Apr 2015 16:31
lottabenatic99823 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Nationalstaaten bildeten sich im Spätmittelalter? 1 oberhaenslir 1579 17. Jun 2012 23:24
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nationalstaaten 1 ^^ 2983 13. Mai 2007 12:32
MI Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welche Nationalstaaten bildeten sich im Spätmittelalter? 1 oberhaenslir 1579 17. Jun 2012 23:24
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nationalstaaten 1 ^^ 2983 13. Mai 2007 12:32
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge herausbildung der nationalstaaten 0 lottabenatic99823 3690 09. Apr 2015 16:31
lottabenatic99823 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge herausbildung der nationalstaaten 0 lottabenatic99823 3690 09. Apr 2015 16:31
lottabenatic99823 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nationalstaaten 1 ^^ 2983 13. Mai 2007 12:32
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Nationalstaaten bildeten sich im Spätmittelalter? 1 oberhaenslir 1579 17. Jun 2012 23:24
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen