RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Gott und die Welt
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Katzeemilia



Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 12
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 06. Sep 2006 16:03    Titel: Gott und die Welt Antworten mit Zitat

Hallo leute..
ich hab da so ne frage, wusste aber nicht genau wo ich sie stellen soll..
Also...Welche Vorstellungen von Gott sind in dem Apostolischen Glaubensbekenntnis erhalten?
also einmal wird er als vater beschrieben als allmächtiger und schöpfer des himmels und der erde
ist gott auch in jesusu christus und dem heiligen geist vorhanden?
ich habe nämlich gelesen dass das glaubensbekenntnis die drei seinsarten von gott beschreibt...stimmt das?
ich freue mich über eure antworten Big Laugh
lg katze

_________________
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
GoTo
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge: 701

BeitragVerfasst am: 06. Sep 2006 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, das ist eine Frage auf die selbst ein Pfarrer keine Antwort parat hat. Wenn mich nicht alles täuscht fragst du indirekt ob Jesus mensch oder Gott war, bzw. ein Teil Gottes.

Die gleiche Frage beschäfftigte Gelehrte auf dem Treffen in Nicäa.
http://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_Konzil_von_Nic%C3%A4a

Meines Glaubens nach ist Gott ein Überbegriff. Ich sage nur mal Trinität. Folglich besteht Gott aus dem Heiligen Geist, Jesus und dem Vater selbst.
(christliche Lehre --> bin evangelisch).
Katzeemilia



Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 12
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 06. Sep 2006 21:25    Titel: .... Antworten mit Zitat

supi das habe ich nämlich auch gedacht Thumbs up!

Wikipedia:Die trinitarische Partei, hielt an der Göttlichkeit von Christus fest. Sie war zu Beginn in der Minderheit, hatte aber bezüglich Begabung und Einfluss mehr Gewicht. An der Spitze standen die Patriarchen Alexander von Alexandria, Eustathius von Antiochia und Makarius von Jerusalem, dazu Ossius von Córdoba, der Hofbischof, und insbesondere der junge Erzdiakon Athanasius von Alexandria, der zwar weder Sitz noch Stimme hatte, aber sich bezüglich Beharrlichkeit, Argumentation und Eifer auszeichnete. Sie argumentierten mit homo-ousios, eines Wesens (Wesensgleichheit).

Die Trinitarier argumentierten, dass der Arianismus die christliche Lehre von der Dreieinigkeit de facto nicht durch Monotheismus, sondern durch einen Polytheismus ersetze, da Gott und Jesus Christus für die Arianer völlig verschiedene Wesen sind, die beide verehrt werden. Daneben würden dadurch liturgische Traditionen wie die Taufe im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes oder Gebete zu Jesus Christus unsinnig. Außerdem, vielleicht am wichtigsten, sei beim Arianismus das christliche Konzept der Erlösung in Christus nicht denkbar, da nur ein wirklich göttlicher Mittler eine Versöhnung der Schöpfung mit Gott zustandebringen könne - für ein Geschöpf sei das nicht möglich.


man kann also auf die frage wie die vorstellungen von gott in dem glaubensbekenntnis sind mit der antwort antworten gott ist vater ,allmächtiger ,schöpfer ,jesusu christus und heiliger geist in einem.
(siehe wesensgleichtheit)
aus evangelischer sicht ist das doch richtig?
und was denken die katholiken?das gleiche oder?ich meine das Apostolischen Glaubensbekenntnis wird doch von den protestanten und den katholiken benutzt.

lg Katze

_________________
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2006 09:08    Titel: Dreieinigkeit Antworten mit Zitat

Mit der Dreieinigkeit hatten wir uns schon vor zwei Jahren herumgeschlagen, und je mehr man sich damit befaßt, desto rätselhafter wird es.

Siehe: www.geschichteboard.de/htopic,610,dreieinigkeit.htm


Gruß von der Waterkant,

Peter
Katzeemilia



Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 12
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2006 13:28    Titel: .... Antworten mit Zitat

genau....je mehr ich darüber gelesen habe desto verwirrter wurde ich ^^
danke sehr für die Hinweise...haben mich ein stück weitergebracht Thumbs up!
lg Katze

_________________
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Pluto römischer Gott 1 Gast 2847 10. Jan 2018 12:25
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wen brachte Rhea Silvia auf die Welt? 1 dudu 2213 15. März 2014 14:14
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Preußen im 17./18Jhr.: Wirtschaft, Staat, Gesellschaft - Bip 0 Gast 9459 01. Mai 2013 17:01
Iwillgetya Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge mittelalter 1 Gast 5056 19. Apr 2013 07:40
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge grenzen auf der welt und ihre veränderungen 0 yipppie 3586 09. Sep 2012 17:56
yipppie Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Symbole für Gott 23 Fear Hunter 29730 29. Nov 2007 15:45
Imke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dritte Welt? 13 Absurd 16793 25. Jun 2005 15:18
mel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gott, wenn es dich gibt,rette meine seele,wenn ich eine habe 4 fogel® 5878 08. Dez 2010 20:52
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Islam aus der Sicht der westlichen Welt 4 elzoido 3898 19. Dez 2007 18:28
Talh Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Welt des Mittelalters 4 MacHarms 4097 24. Apr 2007 20:59
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Symbole für Gott 23 Fear Hunter 29730 29. Nov 2007 15:45
Imke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dritte Welt? 13 Absurd 16793 25. Jun 2005 15:18
mel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Verbreitung des Christentums im Römischen Reich 4 Smiley 15815 26. Okt 2016 07:58
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Preußen im 17./18Jhr.: Wirtschaft, Staat, Gesellschaft - Bip 0 Gast 9459 01. Mai 2013 17:01
Iwillgetya Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Teilung der Welt - Kolumbus 3 lathrel 6547 10. März 2010 17:58
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen