RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
american dream
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 10:54    Titel: american dream Antworten mit Zitat

Ich habe mal eine Frage zum american dream. Ich weiß, dass der american dream ist, dass jedes Individuum durch harte Arbeit die Chance auf wirtschaftlichen Aufstieg hat.
In den Richtlininen fürs Abi steht aber, dass man auch die Krise des american dream kennen soll. Mir ist nicht ganz klar, was damit gemeint ist. Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke schonmal im Vorraus, Claudi
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde sagen, die größte Krise des American Dream war die Weltwirtschaftskrise, zu finden bei

http://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftskrise
und
http://en.wikipedia.org/wiki/Great_Depression
und den dortigen Links.


Gruß von der Waterkant,

Peter
Gast






BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, das kann gut sein. Danke für den Tipp!
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde sagen Jein.

Man könnte das gesamte 20. Jahrhundert als "Krise des American Dream" ansehen, weil die Idee bröckelt. Man muss hierbei dazu sagen, dass der American Dream nicht nur "from dishwasher to millionaire" ist, sondern auch die Ideen der mulitkulturellen Gesellschaft, sowie die Ideen der Gleichheit, Freiheit und das Recht auf freie Suche nach Glückseligkeit beinhaltet.
Der dunkelste Moment in der Geschichte des A.D. war demnach der Vietnamkrieg, weil die Amerikaner in diesem Moment einsehen mussten, dass sie nicht immer die Guten sind, die der Welt die Freiheit bringen.
Des weiteren müssen die Amis in den letzten Jahren immer wieder sehen, dass ihr multikulturelles System nicht mehr funktioniert - und sie definieren sich deshalb durch ihre Außenpolitik.

(Vgl auch: St John de Crèvecoeur: Letters from an American Farmer oder Emma Lazarus: The New Colossus)

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Gast






BeitragVerfasst am: 11. Apr 2006 11:23    Titel: Ich hab' auch eine Frage!!! Antworten mit Zitat

Ich schreibe direkt nach diesen Ferien meine ersten Abi-Klausuren; darunter auch die Englisch-LK Klausur und ich habe folgendes Problem:

Unsere Englischlehrerin hat uns immer erzählt, dass (um 1620) die Puritans von Mary I aus England vertrieben wurden (religious persecution und so) und daher mit der Mayflower nach Amerika kamen, um da ihre Religion frei ausleben zu können, usw. Das mit der Religion deckt sich soweit mit dem, was ich im Internet und in den "Info-Sheets" (die sie uns gegeben hat) steht. Jetzt steht da aber, dass die Puritans nicht wegen Mary I ausgewandert sind, sondern zehn Jahre später (1629/30) , da Charles I das Parlament aufgelöst hatte und die Puritans daher um ihre Freiheit fürchteten. Dass auf der Mayflower irgendwelche Puritans waren, kann ich darüberhinaus überhaupt nirgendwo finden!!!

Ich bin nun etwas verwirrt und da ich mein Abi doch gerne dieses Jahr noch haben möchte, wäre es GANZ TOLL TOLL TOLL, wenn ihr mir helfen könntet

Also zusammengefasst: Wann, warum und womit sind die Puritans aus England ausgewandert und nach Amerika gekommen??? Mary I oder Charles I??? Oder beide??? Mayflower??? oda wat???
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2006 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wir machen das gleiche Thema in der 8. Big Laugh


Unter Mary, die auch als Bloody Mary bekannt war, die hat die Protestanten verfolgt und deshalb sind die Pilgrims mit der Mayflower nach Amerika gekommen, um dort als Protestanten zu leben.

Dann haben sie sich mit den Indianern angefreundet und die Indianer sind dann alle gestorben, aber das ist ne andere Geschichte....

Gruß


PS: Auf der Mayflower wurde der sog. Mayflower Compact geschlossen, damit die Pilgrims in Amerika alle das gleiche bekamen, Land und sowas.....
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2006 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

PPS: Die Mayflower ist das Schiff, mit dem sie gekommen sind Augenzwinkern
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11. Apr 2006 15:56    Titel: Mayflower Antworten mit Zitat

Wer sich ausführlich über die Mayflower informieren möchte, braucht nur Wikipedia zu befragen:

http://en.wikipedia.org/wiki/Mayflower
(auch die dortigen "External links" sind sehr interessant).


Gruß von der Waterkant,

Peter
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Good Footing for Good LIfe,Get your Dream Shoes 0 pedrolarcuri03 189 21. Jan 2021 07:05
pedrolarcuri03 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Good Footing for Good LIfe,Get your Dream Shoes 0 pedrolarcuri03 189 21. Jan 2021 07:05
pedrolarcuri03 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Good Footing for Good LIfe,Get your Dream Shoes 0 pedrolarcuri03 189 21. Jan 2021 07:05
pedrolarcuri03 Letzten Beitrag anzeigen