RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Kinder- und Jugendbewegung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
Antonia



Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2006 14:09    Titel: Kinder- und Jugendbewegung Antworten mit Zitat

Hallo alle zusammen smile

Bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und brauche dringend Hilfe !

Ich muss eine Gruppenarbeit zum Thema Kinder- und Jugendbewegung in Deutschland entwerfen, die dann wie eine Klausur benotet wird.

Hab leider überhaupt keine Ahnung, wo ich dazu was finden könnte. Irgendeine Seite mit vorgedruckten Lückentexten, Quellen etc. zu diesem Thema wären klasse. Weiß ehrlich gesagt einfach nicht, was da genau reinmuss und ne Gruppenarbeit sollte dann am Ende ja auch wie so ne Art Fazit ergeben, dass dann jede Gruppe 'präsentieren' kann :/

Oder hat von euch schon irgendjemand Erfahrungen mit diesem Thema?

Viele Grüße, Antonia
ProGeologist



Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 28
Wohnort: Southend-on-Sea, Great-Britain

BeitragVerfasst am: 16. Okt 2006 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Über was genau soll denn dein Vortrag gehen. Kinder und Jugendbewegung kann ja auch was mit McDonalds oder Sportvereinen zu tun haben....
Aber da du das ins Neuzeitthema geschrieben hast, denke ich mal eher, dass es dir um die Jugendbewegung im 20 Jhd. geht. Und da war das Gewichtsproblem der deutschen Jugendlichen noch nicht so verbreitet. Deutsche Jugendliche orientierten sich (vor allem nach dem Krieg) hauptsächlich an der Musik (Stichwort u.a.: Neue deutsche Welle in den 80-zigern) und an Filmen und den Boulevardmedien. Das könnte ja schon mal ein anhaltspunkt sein.

Gruppenarbeit scheint ja total modern zu sein, aber sind Lückentexte nicht total out? Ich habe schon ewig keinen mehr machen müssen (bin auch glücklich darüber). Jaja, die Jugend von heute lernt nur noch mit Beamern.....

_________________
Die Welt ist eine Blume
die langsam verblüht,
am Ende fehlt der Esprit
den der Anfang versprüht.
sirius



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 85
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2006 02:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ein bisschen deutlicher müsstest du schon sagen, was du willst. Auch wenn man vom 20. Jh ausgeht, gibt es doch gewissen Unterschiede zwischen (z.B.) bündischer Jugend und Wandervogel in den 20er Jahren, Hitlerjugend und "Swing-Jugend" in der US-Zone nach 1945. Und dann gibt es da noch die politischen Jugendgruppen der Parteien, z.B. die Falken, der Kirchen (z.B. Kolping-Jugend) - ja und dann bleibt immer noch die Spaß-Jugend der 90er Jahre, bevor die Realität sie wieder einholte.
Also: Was nun? Oder helfen dir diese Stichworte schon weiter? (Zu allem gibt's ja auch reichlich bei unserer Standard-Quelle Wikipedia!)

Gruß
Sirius

_________________
Macht bedeutet nicht, Geschichte zu machen, sondern Geschichte zu interpretieren.
Antonia



Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2006 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,

ja, genauer ... mhm... gute Frage. Mein Lehrer hat sich nicht genau geäußert, aber ich denk, dass das 20. JH gemeint ist und dann eben alles, was mit Jugend usw. zu tun hat..
ich denke, wie sich die Jugend(bewegung) und Kindheit entwickelt hat so vom 19. - 20. Jahrhundert...

Oh ja, gruppenarbeit ist total der renner - täglich darf ich sowas machen :/

Vielen dank schonmal,
antonia
sirius



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 85
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2006 08:12    Titel: Jugend Antworten mit Zitat

Dann müssten dir die o.g. Begriffe eigentlich weiter helfen. Noch als Stichworte dazu:
Mit der Reformpädagogik (um 1900) beginnt in D. erst eigentlich die Frage, welche Pädagogik das Kind denn brauche. Bis dahin wurde Erziehung immer vom Erwachsenen aus gedacht.
In der WR entsteht mit bündischer jugend und "Wandervogel" eine Jugendbewegung, die sich relativ autonom von den Erwachsenen definiert: Jugend erzieht Jugend, Zeltlager, Wanderungen ... und die sich mit der Hinwendung zur Natur auch von der etablierten Gesellschaft abwenden will.
Dabei gibt es in der WR parallele Jugendbewegungen, insbes. in bzw. neben den Parteien entstehen eigene Jugendorganisationen, von denen die "Falken" im Umfeld der SPD wohl die wichtigste ist. Dazu die Kirchen: Kolpingjugend, CVJM.
Die Gleichschaltungspolitik der Nazis trifft auch die Jugendorganisationen, bis 1935 die allein offiziell verbliebene HJ zur Staatsjugend wird. Diese kann z.T. auf die Jugenderziehungs- und Wandertradtion der WR zurückgreifen und sie weitgehend in den Staat integrieren (auch wenn es z.B. zwischen Schule und HJ immer wieder konfliikte gab). Die "Edelweißpiraten" (s. WIKIPEDIA) zeigen freilich auch, dass der Jugendwiderstand - anarchisch weiterentwickelt - nicht völlig verschwunden war.

Nach 1945: Adaption der US-Kultur über Swing und Jazz, die bisher in D. unbekannt waren. "Kellerkultur". Nur rudimentäre Wiederbelebung der früheren Organisationen. Integration der HJ-Generation in die neue BRD.

1968: Studentenbewegung. Jugend als Motor gesellschaftlicher Veränderung. Kinderladen-Bewegung und "antiautoritäre Erziehung". Gefahr: Verlust des Erzieherischen, Rückkehr zum Bild des Kindes als "kleinem Erwachsenen". Entpolitisierung in den späten 70ern/80ern.

"Spaßgesellschaft" als Jugendleitbild der 90er.

heute ... ... (Das füllst du am besten selbst aus).

Wie gesagt: Stichworte. Was dir gar nichts sagt, kansnt du auch weg lassen. Sonst hilft - wie oft - Wikipedia weiter.

Pädagogisch-jugendbewegte Grüße
Sirius

_________________
Macht bedeutet nicht, Geschichte zu machen, sondern Geschichte zu interpretieren.
Antonia



Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2006 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, vielen Dank schonmal...

Wenn noch irgendwas genaueres kommt seitens meines Lehrers, dann kann ich mich ja nochmal melden...

Denk aber, dass mir das schon einiges weiter hilft smile

Dazu müsste ich ja auch einiges im Internet finden..

merci beaucoup smile

Antonia
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge griechenland 3 bibilala3214 5975 16. Dez 2013 19:36
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Philipp V. von Frankreich 10 Soleil 6180 09. Aug 2005 19:21
Soleil Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Philipp V. von Frankreich 10 Soleil 6180 09. Aug 2005 19:21
Soleil Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge griechenland 3 bibilala3214 5975 16. Dez 2013 19:36
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Philipp V. von Frankreich 10 Soleil 6180 09. Aug 2005 19:21
Soleil Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge griechenland 3 bibilala3214 5975 16. Dez 2013 19:36
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen