RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
ägypten ackerbauland
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Altertum
Autor Nachricht
solo
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2010 20:44    Titel: ägypten ackerbauland Antworten mit Zitat

Meine Frage:
wo in ägypten lagen die ackerbaufelder

Meine Ideen:
der ackerbau wurde am staudamm angelegt denn es kamm nicht zu überwässrrung
DmitriJakov



Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2010 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das Klima in Ägypten war vor 4000-6000 Jahren noch deutlich feuchter als es heute ist. Trotzdem war wohl Ackerbau weit abseits des Flusses nicht sonderlich ertragreich. Die Menschen wurden immer dichter an den Fluss und sein Schwemmland gedrängt. Es gab auch Bewässerung, jedoch hauptsächlich dadurch, dass Wasser durch menschliche Kraft in das zu bewässernde Gebiet getragen wurde. Damit lagen die Gärten ebenfalls nicht sehr weit vom Fluss.

Was Deine Idee betrifft: von welchem Staudamm sprichst Du?
Commander Help
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2010 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab nicht ganz verstanden wie du deine Frage meinst. grübelnd

Meinst du geographische lagen oder das was DmitriJakov angesprochen hat? Wink


Zuletzt bearbeitet von Commander Help am 21. Jan 2011 19:59, insgesamt einmal bearbeitet
deterilu



Anmeldungsdatum: 18.11.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2010 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Also meiner Meinung nach wurden die Acker extra direkt an den Nil gelegt, weil sie so jedes Jahr ihre Fruchtbarkeit gewannen. So war es so, dass ein Bauer während der Nil nicht über die Ufer getreten ist gesäht und geerntet hat und dann während der Überschwemmung anderen Arbeiten nachgegangen ist. Die Überschwemmungen haben dem Boden Mineralien gegeben.
Die jährlichen Überschwemmungen und der dadurch so fruchtbare Boden waren einige der wichtigsten Aspekte, warum sich die Ägypter zur Hochkultur entwickeln konnten.
Und es war durchaus so, dass es schon Bewässerungsgräben gab.
Commander Help
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2010 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe eher mal was von angelegten Gräben gehört die das Feld versorgten.
Xabotis
Moderator


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2010 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

also, die Furchenbewässerung, von der du redest, ist meines Wissens nach nie von den Ägyptern angewandt, es waren asiatische und arabische Kulturen, die mithilfe dieser Methode ihr Feld wässerten, die Ägypter hatten eine andere Methode, sie bepflanzten ihre Felder und bewässerten die Felder nach der guten alten Methode Wassereimer deluxe
dann kam die Zeit des Nilhochwassers, in der die Felder überschwemmt und so mit genügend Wasser versorgt waren, bis man ernten konnte
zurück blieb der fruchtbare Nilschlamm, der das feld mit außreichend Nährstoffen versorgte, ihn praktisch biologisch düngte und somit den Boden optimal für neue Ernte machte, dann ging das ganze Spiel von vorne los
Wink
Commander Help
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2010 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant! Das ist mir vollkommen neu ehrlich gesagt, schließlich hatten wir es so gelernt, dass die Ägypter Gräben anlegten und so den Nil in kleine Becken zur versorgung der Felder umleiteten.
War dann die Nilhochwasserzeit, konnte der Nilschlamm so wieder abgeleitet werden.
Xabotis
Moderator


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2010 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

exat. bzw, man verteilte den schlamm besser noch schnell genug auf dem ganzen Boden, bevor das Wasser den guten Schlamm wieder mit sich fortzog
glücklicherweise war die Hochwasserzeit kein Zeitraum weniger Stunden
Big Laugh

_________________
Alles ist ein Zugang, um das Zentrum zu suchen.
(Konfuzius)
Com. Help
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2010 18:02    Titel: Witzig ist was anderes! Antworten mit Zitat

So gelungen fand ich das net!unglücklich
Xabotis
Moderator


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2010 18:20    Titel: Re: Witzig ist was anderes! Antworten mit Zitat

was genau meinst du, wenn ich jemandem vor den Kopf gestoßen habe, will ich mich herzlich dafür entschuldigen Haue / Kloppe / Schläge
_________________
Alles ist ein Zugang, um das Zentrum zu suchen.
(Konfuzius)
Commander Help
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2010 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich weiß nicht warum dieser gast meinen namen, oder zumindest einen ähnlichen annimmt!
Also ich kenn nur meine version, aber ich bin ja jetzt aufgeklärt!Big Laugh
Xabotis
Moderator


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2011 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

er antwortet sowieso nicht, also werte ich es als spam

Wink

_________________
Alles ist ein Zugang, um das Zentrum zu suchen.
(Konfuzius)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Altertum

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge sklaven in Ägypten 4 Gast 9769 24. Sep 2015 14:38
tini1789 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ägypten 4 kittykatty-ilo 7082 22. Dez 2006 21:53
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge römisches ägypten 4 jörek 4945 29. Jan 2006 19:33
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge sklaven in Ägypten 4 Gast 9769 24. Sep 2015 14:38
tini1789 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ägypten 4 kittykatty-ilo 7082 22. Dez 2006 21:53
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge römisches ägypten 4 jörek 4945 29. Jan 2006 19:33
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge sklaven in Ägypten 4 Gast 9769 24. Sep 2015 14:38
tini1789 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ägypten 4 kittykatty-ilo 7082 22. Dez 2006 21:53
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge römisches ägypten 4 jörek 4945 29. Jan 2006 19:33
GoTo Letzten Beitrag anzeigen