RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Magna Carta Libertatum
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter
Autor Nachricht
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 07:32    Titel: Magna Carta Libertatum Antworten mit Zitat

John I von England, auch "John Lackland" (Johann ohne Land) genannt, der mißratene Bruder und spätere Nachfolger von Richard Löwenherz, mußte am 15. Juni 1215 auf der Runnymede, einer Wiese an der Themse nahe London, auf Drängen "der Barone" die MAGNA CARTA LIBERTATUM unterschreiben, die manche das "Grundgesetz Englands" nennen, obwohl sie im wesentlichen nur Rechte des Adels und der Kirche festschreibt.

Den lateinischen Urtext und englische Übersetzungen findet man bei Google.

Der Urtext beginnt mit
"Johannes Dei gracia rex Anglie, ....",

die englische Übersetzung mit
"John, by the Grace of God, King of England, ....".

Google bietet den Service, den englischen Text ins Deutsche übersetzen zu lassen; dabei kommt dann folgender Anfang ´raus:
"John, durch die Anmut Gottes, König von England, ....".

Da sieht man, was man von Übersetzungsautomaten zu halten hat.

McH
Gast






BeitragVerfasst am: 23. Dez 2004 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

John war überhaupt nicht so maisraten wie immer alle tun! und wenn man immer nur sein wissen über diese Zeit aus Robin Hood Filmen nimmt dann is man echt arm drann denn Hood hat wahrscheinlich nie existirt und wenn doch dann gut 100 jahre nach Prinz Jhon, sie sind sich also faktisch nie begegnet!
Außer dem hat John Britanien zum teil auch gesterkt, denn im gegenteil zu Löwenherz machte er keine überteuren Kreutüge und lebte auf der Insel.
Ich gebe zu zum Teil weil seine vorgänger Aquitanien und den Rest vom Land auf dem Kontinent, das unter der Herrschaft der Plantanes lag, verlohren, aber es steht fest deas es England unter ihm finanziel einigermaßen gut ging.
Wustet ihr eigentlich das die Mutter von unseren zwei Königen hier mal Königin von Franreich war........
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24. Dez 2004 10:06    Titel: Robin Hood Antworten mit Zitat

Daß Robin Hood genau wie Sherlock Holmes eine Sagengestalt ist, weiß ich natürlich auch - gleichwohl zählen beide zu den den Deutschen bekanntesten Engländern.

Aber mich bewegt mehr folgende Frage: Wer sind denn mit "unseren zwei Königen" gemeint?

Peter aka MacHarms
Gast






BeitragVerfasst am: 03. Jan 2005 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

äääh! Natürlich "Löwenherz" und "Prinz Jhon" smile
GoTo
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge: 701

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wie hieß denn die Mutter?? grübelnd
Gast






BeitragVerfasst am: 20. Jan 2005 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Aelenor wurde aber von Land zu Land und von Region zu Region anders geschrieben und ausgesprochen.
Gast






BeitragVerfasst am: 19. Apr 2005 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Eleonore von Aquitannien war erst nur Erstgeborene vom Herzog von Aquitannien, als ihr Bruder noch als Kleinkind starb, und kurz danach ihr Vater, wurde sie mit Louis, König von Frankreich verheiratet, der als Mönch erzogen wurde, der ältere Bruder Phillipe, der eigentliche Thronfolger, war gestorben.
Eleonore hat ihren Mann, den sie voll im Griff hatte, auf Kreuzzüge, etc. begleitet, man sagt ihr auch Affairen mit Sultanen und mit ihrem Onkel nach.
Dann lernte sie Henry Plagnet kennen und verliebte sich in ihn. Also trennte sie sich von Louis, obwohl das damals nicht möglich war, mit der Begründung, sie sei so fehlerhaft, dass Gott ihr keine Kinder schenke; die Ehe wurde anulliert. Aber anstatt ins Kloster zu gehen, wie alle es von ihr erwartet haben, geht sie nach England, heiratet Henry, der sich den Englischen Thron erkämpft, und bekommt von ihm, ich glaube 10, Kinder.
Sie ist 10 Jahre älter als Henry, aber sie ist ihm ebenbürtig, kein Duckmäuschen. Man sagt, sie hätte dafür gesorgt, dass sie eine von Henrys Geliebten dazu gebracht hat, ins Kloster zu gehen*g*
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mittelalter

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Magna Charta 1 IchbinIch 1663 12. März 2011 23:11
DmitriJakov Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Magna Charta 1 IchbinIch 1663 12. März 2011 23:11
DmitriJakov Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Magna Charta 1 IchbinIch 1663 12. März 2011 23:11
DmitriJakov Letzten Beitrag anzeigen