RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
geopolitischer realismus
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
kka
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jun 2006 14:42    Titel: geopolitischer realismus Antworten mit Zitat

hallo,

kann mir jemand von euch vielleicht erklären was gemeint ist, wenn von kennedys geopolitischem realismus die rede ist?

mfg
MacHarms



Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge: 622
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2006 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Von geopolitischem Realismus hab´ ich im Zusammenhang mit Präsident Kennedy noch nie etwas gehört oder gelesen.


Gruß von der Waterkant,

Peter
kka
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jun 2006 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

ja, wir haben uns phasen der amerikanischen außenpolitik aufgeschrieben

erste phase: containment von 1945-1951
zweite phase: roll back von 1952-1961
dritte phase: geopolitischer realismus ab 1961


vielleicht kann mir jetzt jemand helfen.

mfg
Talh
Moderator


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 251
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2006 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht ist damit die langsame Entspannungsphase des Kalten Krieges gemeint? Nachdem die "Fronten" der USA und UdSSR sich mit dem Mauerbau 1961 festgefahren hatten und die beiden Länder in der Kubakrise um Haaresbreite an einem Atomkrieg vorbeigeschrammt waren, wollten sie vernünftigerweise eine wiederholte Eskalation diesen Ausmaßes verhindern und begannen eine zögerliche Entspannungspolitik.
Angus



Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2006 23:44    Titel: Antworten mit Zitat

Denke auch, dass der Begriff eng mit der Besinnungspolitik der USA und UdSSR ab 62 zusammenhängt. Bis mitte der 70er Jahre bestimmte eine weniger ideologieverblendete und dafür realistische und auf Ausgleich zielende Politik die Beziehung zwischen den beiden Staaten.
kka
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2006 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure antworten !!!
andi.org
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Apr 2011 14:12    Titel: geopolitischer realismus Antworten mit Zitat

damit ist gemeint, dass die usa sich unter kennedy darauf konzentrierten ihre führungsrolle in der westlichen welt behaupten und die udssr als führungsmacht im sowjetischen lager anerkennen. anders ausgedrückt wurde der politische status quo im europa der frühen 60er anerkannt
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit