RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Die Kubakrise
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
.wolfi.
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 14:13    Titel: Die Kubakrise Antworten mit Zitat

Die Kubakrise (14-28 Okt. 1962)

Höhepunkt und Wendepunkt des Kalten Krieges



Am 29. August 1962 erhielten die USA die ersten Beweise, dass die Sowjetunion im Begriffe war, auf dem sozialistischen Kuba Raketenabschussbasen aufzubauen.
Am 14. Oktober 1962 schoss ein amerikanisches Aufklärungsflugzeug über Kuba mehrere Fotos, auf denen Mittelstreckenraketen zu erkennen waren.
John F. Kennedy (amerikanischer Präsident) wurde am 16. Oktober über die Raketenstellungen auf Kuba informiert.
Ein weiterer Flug hatte in der Nacht auf den 17. Oktober Nuklearraketen entdeckt.
Am 20/21 Oktober traf sich Kennedy mit seinen Beratern. Die erste Maßnahme war eine Seequarantäne um Kuba. Handelsschiffe wurden kontrolliert, durften aber passieren.
Um 19.00 des 22. Oktober ging Präsident Kennedy an die Öffentlichkeit , er forderte Chruschtschow (Staats- und Parteichef der UdSSR) ultimativ auf, die Raketen in die Sowjetunion zurückzutransportieren. Mit sechs Aufklärungsflugzeugen wurden am 23. Oktober Tiefflüge gemacht um genauere Informationen über die Raketenstellungen zu erhalten.
Präsident Kennedy gab Chruschtschow mehr Zeit, da dieser ihm einen Brief schickte, in welchem er seinen Friedenswillen bekundete. Zudem verkleinerte Kennedy die Quarantänezone auf 500 Meilen.
Am 24. Oktober wurden sowjetische Schiffe mit fragwürdiger Fracht mit Kurs auf Kuba entdeckt. Die US-Armee ging auf Alarmstufe zwei.
In der Sitzung des Beraterstabs vom 25. Oktober wurde der Vorschlag, die amerikanischen Mittelstreckenraketen aus der Türkei abzuziehen, wenn im Gegenzug die sowjetischen Raketen von Kuba abgezogen werden, diskutiert. In einem Brief an Chruschtschow machte Kennedy die UdSSR für die Krise verantwortlich.
Am 26. Oktober schlug Chruschtschow in einem Brief an Kennedy vor, sowjetische Raketen aus Kuba abzuziehen, wenn dieser öffentlich verkündete, die USA werde keine Invasion auf Kuba starten.
Am 27. Oktober wurde ein Aufklärer über Kuba abgeschossen. Es gab erneut Kontakt auf den höchsten Instanzen. Chruschtschow wollte einen öffentlichen Handel: Amerikanische Raketen aus der Türkei gegen die Sowjetischen von Kuba.
Kennedy ignorierte dieses Schreiben und reagierte nur auf das des Vortages. Er schrieb Chruschtschow, die USA werden keine Invasion auf Kuba starten, falls die Sowjets ihre Raketen zurückziehen.
Am 28. Oktober gab Chruschtschow über Radio Moskau bekannt, dass die Sowjetunion ihre Raketen von Kuba abziehen. Die Krise war beendet.
Am 20. November wurde die Seesperre um Kuba aufgehoben. Auch die USA zogen ihre Raketen später aus der Türkei ab. Mit einem Brief von beiden Seiten an die UNO wurde die Kubakrise offiziell für beendet erklärt. Es wurde der "Heisse Draht" installiert, eine direkte Fernschreiberverbindung zwischen dem Weissen Haus und dem Kreml, um zukünftig Missverständnisse zu vermeiden.
Die Kubakrise war Höhepunkt und Ende der Strategie, Nuklearwaffen als Drohmittel in der Politik des Kalten Krieges einzusetzen.

http://www.aha.ru/~mausoleu/lenin_mausoleum_images/castro.jpg http://www.arangioruiz.org/berlin/immagini/jfk.jpg http://www.heute.t-online.de/ZDFde/img/0/0,1886,2242720,00.jpg
...........Fidel Castro.............................J.F.Kennedy....................Nikita Chruschtschow



kubakr.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  29.91 KB
 Angeschaut:  11646 mal

kubakr.jpg


Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 18.06.2004
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für den informativen Eintrag! Freude

Weiter so! Melde dich am besten auch gleich an smile
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Kuba-Krise Abzug der Jupiter Raketen in der Türkei - wann Be 1 gutefrage 15249 01. Sep 2018 18:02
Lucy12345 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KUBAKRISE, MAUERBAU, VIETNAMKRIEG 2 Gast 4717 22. Apr 2013 15:56
MarkAntonio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge geschi mdl. Abitur: Die Kubakrise 3 gizmo 8313 23. Jun 2005 07:17
mücke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kuba-Krise 2 GAST 4294 07. Mai 2005 16:04
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Darstellung der sowjetischen Medien der Kubakrise 1 Gast 5221 15. Apr 2005 15:09
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge geschi mdl. Abitur: Die Kubakrise 3 gizmo 8313 23. Jun 2005 07:17
mücke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KUBAKRISE, MAUERBAU, VIETNAMKRIEG 2 Gast 4717 22. Apr 2013 15:56
MarkAntonio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kuba-Krise 2 GAST 4294 07. Mai 2005 16:04
MI Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kuba-Krise Abzug der Jupiter Raketen in der Türkei - wann Be 1 gutefrage 15249 01. Sep 2018 18:02
Lucy12345 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Darstellung der sowjetischen Medien der Kubakrise 1 Gast 5221 15. Apr 2005 15:09
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Kuba-Krise Abzug der Jupiter Raketen in der Türkei - wann Be 1 gutefrage 15249 01. Sep 2018 18:02
Lucy12345 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge geschi mdl. Abitur: Die Kubakrise 3 gizmo 8313 23. Jun 2005 07:17
mücke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Darstellung der sowjetischen Medien der Kubakrise 1 Gast 5221 15. Apr 2005 15:09
GoTo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KUBAKRISE, MAUERBAU, VIETNAMKRIEG 2 Gast 4717 22. Apr 2013 15:56
MarkAntonio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kuba-Krise 2 GAST 4294 07. Mai 2005 16:04
MI Letzten Beitrag anzeigen