Autor Nachricht
Wite1988
BeitragVerfasst am: 31. Okt 2018 13:52    Titel:

Welche Definition möchtest du gerne haben?
MI
BeitragVerfasst am: 03. Jul 2012 19:39    Titel:

Ich würde behaupten, dass die Frage nicht beantwortbar ist. Feuerbohren und Feuerschlagen scheinen beides Techniken zu sein, die extrem alt sind (Ureinwohner z.B. in Afrika machen das heute noch so, vermutlich also schon immer). Feuerschlagen ist vermutlich auch mehrere Zehntausend Jahre alt.

Ein frühestes Datum wird eventuell in der Literatur gegeben sein - aber das dürfte dann eher dem Zufall entstanden sein. Generell würde ich bebhaupten, dass es einfacher sein dürfte, Feuerschlagbeweise zu finden, weil Steine nicht verwesen...

Gruß
MI
oberhaenslir
BeitragVerfasst am: 01. Jul 2012 12:06    Titel: Was war zuerst? Das Funkenschlagen oder das Feuerbohren?

.

Wie gesagt, die Zündung erfolgt beim Feuerzeug durch das Schlagen von Funken an einem Zündstein, die heute nicht mehr manuell sondern mit einem Reibrad erzeugt werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerzeug

Beim Feuerbohren und später beim Streichholz erfolgt die Zündung durch Reibungswärme.

Was war zuerst? Das Funkenschlagen oder das Feuerbohren? Quellen?

.
MI
BeitragVerfasst am: 28. Jun 2012 09:59    Titel:

Ja genau - auch daher halte ich eben ein Feuerzeug für naheliegender.

Ich hoffe, ich konnte die Frage mit obigen Links einigermaßen beantworten - generell sollte man allerdings zunächst festlegen, was denn genau ein Feuerzeug ausmacht - welche Definition möchte man zugrundelegen? Ich war jetzt von einer moderneren Version ausgegangen.

Gruß
MI
oberhaenslir
BeitragVerfasst am: 27. Jun 2012 23:37    Titel: Zuerst Funken durch Schlagen erzeugt?

.

Ich stellte die Frage, weil ja wohl zuerst Funken durch Schlagen erzeugt wurden ...

.
MI
BeitragVerfasst am: 26. Jun 2012 20:53    Titel:

Ist das so klar? Von der Technologie halte ich ein Streichholz für schwieriger, als ein Feuerzeug - wobei sich beide nicht allzu viel tun...

Döbereiner hat wohl in der ersten Hälfte des 19. Jrhdt. das Feuerzeug erfunden (hier z.B. eine Quelle: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=titel_18_1999). Ein genaues Jahr wird dort nicht genannt, spätestens jedoch 1836, da er zu dem Zeitpunkt ein Buch "... für Besitzer des Döbereinschen Platinfeuerzeugs" geschrieben hat (siehe Quellen im Artikel).
Wikipedia nennt 1823 als Erfindungszeitraum, hier noch eine englische Quelle: http://www.americanscientist.org/issues/pub/d-bereiners-lighter/4

Streichhölzer dürften auch so um den Dreh enstanden sein. Wird wohl dem Engländer Walker aus Stockton zugeschrieben für 1827, siehe z.B. hier von der BBC http://www.youtube.com/watch?v=JRq_7iPkRUs

Gruß
MI
Sherlock Holmes
BeitragVerfasst am: 25. Jun 2012 20:15    Titel:

Hallo,

also das will ich auch gerne wissen. Das ist doch klar, dass das Streichholz zuerst kam und dann schließlich das Feuerzeug entstand.

Habe im Netz gesucht, fand aber nichts brauchbares.

Gruß Sherlock
oberhaenslir
BeitragVerfasst am: 25. Jun 2012 20:02    Titel: Feuerzeug sei vor dem Streichholz erfunden?

.

Urgeschichte: Wo wird behauptet, das Feuerzeug sei vor dem Streichholz erfunden worden? Wo sind diese beiden Erfindungen mit historischen Quellen belegt?

.

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group