Autor Nachricht
MI
BeitragVerfasst am: 27. März 2009 10:47    Titel:

Hast du dir mal den Wikiartikel zur Deutschen Filmgeschichte angeschaut? Da solltest du doch bestimmt fündig werden!

Gruß
MI
bandchef
BeitragVerfasst am: 21. März 2009 12:45    Titel:

welche filmgenres waren denn in den 50er jahren anerkannt? es kann ja nicht nur heimatfilme gegeben haben.
bandchef
BeitragVerfasst am: 21. März 2009 12:37    Titel:

ich meine eher bilder die heute noch großen wiedererkennungswert haben... Danke!
Talh
BeitragVerfasst am: 21. März 2009 12:21    Titel:

bandchef hat Folgendes geschrieben:
Sorry aber ich habe die Fragestellung nicht ganz korrekt eingestellt. Sie lautet: Kino in Deutschland in den 50er Jahren - Themen, Genres, Bedeutung... vielleicht könnt ihr mir nochmal auf die Sprünge helfen...

Die Fragen, die sich aus der Fragestellung ergeben, sind doch: Welche Themen und Genres gab es im deutschen Kino der 50er und welche Rolle spielte es?

Was die Fotos anbelangt: meinst du Fotos speziell zum Thema Kino und Film oder eher Bilder aus den 1950ern, die international bekannt waren und heute noch großen Wiedererkennungswert besitzen?
bandchef
BeitragVerfasst am: 20. März 2009 16:20    Titel:

habt ihr original fotos aus den 50er die bezeichnend für dieses Jahrzehnt sind? es wäre nett wenn ihr mir welchen schicken könntet!

danke!
bandchef
BeitragVerfasst am: 20. März 2009 14:33    Titel:

Sorry aber ich habe die Fragestellung nicht ganz korrekt eingestellt.

Sie lautet: Kino in Deutschland in den 50er Jahren - Themen, Genres, Bedeutung...

vielleicht könnt ihr mir nochmal auf die Sprünge helfen...

Danke!

bandchef
bandchef
BeitragVerfasst am: 17. März 2009 21:24    Titel:

danke für deine reichliche antwort. ich werd mich bestimmt nochmal melden...
Talh
BeitragVerfasst am: 17. März 2009 21:15    Titel:

Nun, was mir so an möglichen Fragestellungen einfiele:
- Wie gelang denn überhaupt der Neuanfang des Kinos und Films in Deutschland nach 1945?
- Welche Filme liefen denn in Deutschland in den 50ern im Kino? Aus welchen Ländern stammten diese Filme? Gab es eine Kulturhegemonie der Besatzungsmächte?
- Warum waren gerade Heimatfilme so populär?
- Wie gingen Kinobetreiber und Filmemacher mit dem Thema Zweiter Weltkrieg (Kriegserfahrung, Holocaust, Flüchtlingsthemen, Kriegsgefangenschaft), deutsche Teilung und Politik allgemein um? Was waren die Reaktionen der Zuschauer?
- Welche Herausforderungen stellte der Fernseher, der sich in den 1950ern allmählich durchsetzte, an das Kino und den Film?
- Welche technischen Neuerungen gab es? Wie verbreitet waren sie zu dieser Zeit? Wie haben sie den Film und das Kino beeinflusst?
- Wie war es insgesamt um den deutschen Film bestellt? Konnte man an alte Erfolge (Die Ufa war einmal der ernstzunehmendste Gegner von Hollywood) wieder anknüpfen? Welche Rolle spielten Ufa und DEFA in der BRD/DDR? Was gab es sonst noch für deutsche Filmunternehmen? (Algefa, CCC-Film, Bavaria...)
- Wie stand es um die Kinos? Gab es damals schon große Ketten wie heute z.B. Cinemaxx? Wie kam es zur "Kettenbildung"?

Ich hoffe, die Anregungen bieten erstmal genug Stoff Augenzwinkern
Wenn's noch Fragen gibt, immer her damit.
bandchef
BeitragVerfasst am: 17. März 2009 15:21    Titel: Fachreferat über Kino in den 50er Jahren

Hallo!

Ich muss ein Fachreferat an der BOS in Bayern über Kino in den 50er Jahren in Deutschland halten. Leider fehlen mir so ein bisschen die Ideen für eine anständige Gliederung, da ich ja nicht nur über die Heimatfilme halten kann. Was soll ich da noch alles reinbringen? Ich hab mir jetzt auch schon gedacht, dass ich auch kurz über die Entstehung der BRD kurz nach dem Krieg eingehe...

Was sagt ihr? Könnt ihr mir ein bisschen helfen?

Danke!

bandchef

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group