RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Tintenpatronen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
DaBere



Anmeldungsdatum: 13.12.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Stromberg

BeitragVerfasst am: 03. Jul 2020 14:37    Titel: Tintenpatronen Antworten mit Zitat

Da bei uns in letzter Zeit viel gedruckt wird, sind die gestiegenen Tintenkosten Gesprächsthema Nummer eins. Wenn wir zu Tintenpatronen von Drittanbietern wechseln, macht es denn einen Unterschied in der Qualität und ist es schlecht für den Drucker, kein originelles Produkt zu verwenden?
NapoleonBonaparte



Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2021 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist so eine Sache,
hast du schon mal versucht, den goldenen Kontaktchip am Ende der Patrone mit einem trockenen, fusselfreien Tuch zu reinigen? Manchmal kann eine fehlerhafte Anzeige in deinem Drucker durch Staub oder Fingerabdruck-Öl verursacht werden, das sich auf dem Kontaktpunkt befinden kann.

Wenn das nicht hilft, dann ja, scheint es so, als ob diese Patronen defekt sind. Mein Ratschlag lautet: Da du bei einer Online-Bestellung nicht physisch sehen kannst, was du kaufst, achte darauf, ob es eine Garantie gibt. Wenn du keinen vertrauenswürdigen Anbieter gefunden hast, schau dir diesen Onlineshop *spam entfernt* .
Unter der großen Auswahl an Druckerpatronen bekommst du meistens die, die du brauchst, zu moderaten Preisen. Du gehst kein Risiko ein, wenn du z.B. kompatible Patronen bestellst.
Diese werden in der Regel aus Originalpatronen recycelt und wiederbefüllt oder sind Nachbauten des Originalprodukts. Wenn du zwei der gleichen kompatiblen Produkte kaufst, kannst du einen Rabatt von 10% erhalten smile
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic