RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Französiche revolution und mnationalstaat
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
Francisel
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2011 14:57    Titel: Französiche revolution und mnationalstaat Antworten mit Zitat

Hallo

ich muss bis nächste woche einen Vortrag zum Thema Mythos der franz. Rev. machen. Inhalte müssen sein die entwicklung von Frankreich zum Nationalstaat durch die franz. rev., wie hat die franz. rev. die gesellschaft geprägt und wie man dies noch jetzeerkennen kann...

Ich habe schon einige bücher gelesen und das Inet durchforstet aber ich habe echt nix gefunden....
Xabotis
Moderator


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 06. März 2011 15:28    Titel: Re: Französiche revolution und mnationalstaat Antworten mit Zitat

Tut mir Leid, aber das Thema der französischen Revolution ist allein im Internet millionenfach durchdiskutiert worden, dass du da nicht irgendetwas gefunden hast glaube ich dir nicht.

Wir helfen dir gerne, wenn du konkrete Fragen im Bezug auf einen bestimmten Punkt in der französischen Revolution hast, aber wir schreiben dir hier keinen privaten Wikipediaartikel.

Wink

_________________
Alles ist ein Zugang, um das Zentrum zu suchen.
(Konfuzius)
DmitriJakov



Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 06. März 2011 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem ist, dass das Thema schon einigermassen schwer ist. Immerhin ist das heutige Frankreich ... ich hab irgendwie nicht richtig mitgezählt ... die fünfte Republik?

Selbst die Historiker sind sich nicht einig ab wann die französische Revolution überhaupt als beendet und abgeschlossen betrachtet werden soll. Und dieser Zeitpunkt allein hat schon einen wesentlichen Einfluss darauf was als durch die Revolution geprägt git oder was als nachrevolutionäre Entwicklung gilt.

Zu einem Nationalstaat gehört m.E. auch nationales Recht. Und dieses wurde allgemeingültig für den gesamten Staat erst durch den Code Napoleon geschaffen. Davor galt im Süden römisches Recht und im Norden überliefertes Gewohnheitsrecht. Ich persönlich halte dies für die mit Abstand prägendste Leistung der Revolution, die am stärksten bis in das tägliche Leben der heutigen Franzosen nachwirkt. Und nicht nur dort, sondern auch in vielen anderen Teilen der Welt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Code_Civil

Ein weiteres prägendes Element ist die Gewaltenteilung, die allerdings nicht spezifisch auf die französische Revolution zurückgeht, sondern eher auf das Gedankengut seiner Vordenker. Dies wäre schonmal der erste Punkt auf der Liste "Mythos", denn dies war eben keine Leistung der Revolution gewesen, wurde ihr aber zugesprochen.

Andere Mythen: "Der König ließ sein Volk verhungern, weil er lieber in Versailles Hof gehalten hat und ihm das Volk egal war". Antwort: Nein, die Revolution war eine Revolution des Bürgertums, das durch den faktischen Staatsbankrott plötzlich zu verarmen drohte.

Mythos Bastille: "Der Sturm auf die Bastille diente dazu, die dortigen Gefangenen von der unmenschlichen Folter zu befreien". Antwort: In der Bastille wurde fast niemand gefangen gehalten. Die Horrorstories stammten unter Anderem vom Marquis de Sade (Namenspatron von Sadismus), der in der Bastille einsaß, weil ihn seine eigene Familie aus dem Weg räumen wollte. http://de.wikipedia.org/wiki/Bastille

Hauptmotiv des Sturms auf die Bastille war jedoch, die dortigen Munitionsvorräte zu erobern. Waffenkammern waren bereits erstürmt worden, aber es mangelte an Pulver und Blei. Und dies gab es eben zuhauf in der Bastille.

Mythos "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit": Antwort: Die Jahre nach der Revolution waren eine der schlimmsten Diktaturen, die Frankreich wohl je erlebt hatte. Staatswillkür und Staatsterror war an der Tagesordnung, und beileibe nicht nur gegen den Klerus und den Adel gerichtet, sondern gegen jedermann. Hinrichtungen ohne Gerichtsverfahren und Anklagen oft nur aufgrund von Gerüchten anstatt von konkretem Verdacht fanden täglich statt, gegen Ende sogar hundertfach am Tag.

So lässt sich der Mythos "Französische Revolution" schön zerpflücken. Lesestoff gibt es zu den Themen mehr als genug, ich wollte jetzt nur ein paar Stichworte geben.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Napoleon Befürworter oder Gegner der Revolution? 1 Gast 10092 06. Dez 2016 07:19
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Präsentation in Geschichte 1 Gast 30084 06. Dez 2016 07:07
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge welche kolonien englands spielten wie eine rolle für die ind 1 Gast 23163 22. Jun 2013 07:40
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Revolution ist nicht nur männersache 1 [email protected] 10687 25. Feb 2013 08:06
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufsatz Revolution 1848/48 0 Gast 7898 12. Feb 2013 11:57
MissJeffata Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Definition: Revolution 14 Irenchen 73459 13. Jan 2011 16:20
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frauen in der Französischen Revolution 11 Sasi 31588 05. Dez 2009 16:18
downhearted Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Industrielle Revolution 8 Ramanujan 12738 15. Mai 2011 18:28
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Französische Revolution 8 Megan 13656 16. Aug 2009 16:59
Megan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Französische Revolution 7 Desiree 44741 01. Sep 2004 22:47
Moppio Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Definition: Revolution 14 Irenchen 73459 13. Jan 2011 16:20
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Französische Revolution 7 Desiree 44741 01. Sep 2004 22:47
Moppio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frauen in der Französischen Revolution 11 Sasi 31588 05. Dez 2009 16:18
downhearted Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge deutsche Revolution 1848/49 2 papagena 30906 28. Nov 2007 20:22
Andi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Präsentation in Geschichte 1 Gast 30084 06. Dez 2016 07:07
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen