RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Gurndpfeiler der Französischen Revolution
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
depp23
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Feb 2011 17:17    Titel: Gurndpfeiler der Französischen Revolution Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Wie aus dem Beitrag hervorgeht geht es um die Zeit der Französischen
Revolution, und in diesem Zusammenhang soll ich nun die damalige Devise:

Freiheit, Gleicheit, Brüderlichkeit besonders unter die Lupe nehmen, dazu fallen mir im Moment keine guten Gedanken ein.

PS: Thomas das man im Off-Topic Bereich alles schreiben darf stimmt aber nicht so ganz.

Meine Ideen:
Es existiert ein absolutistischer feudaler von Merkantilismus geprägter Staat(König regiert als Gottesgnaden)
Staat ist hohverschuldet
Es existieren hauptsächlich 3 unterschiedliche Stände(Adel, Arbeiter und Bauern)
Xabotis
Moderator


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2011 18:04    Titel: Re: Gurndpfeiler der Französischen Revolution Antworten mit Zitat

Was sagen uns diese Worte: Freiheit, die Auslebung der Individualität, Gleichheit, der Ausschluss von Individualität, Brüderlichkeit, die Familiarisierung der Gemeinschaft...schon steckt man in philosophischen Grundsatzdiskussionen über wenn und aber, hier aber ist es ganz banal: Das Motto lautete "Mehr Rechte für den einfachen Mann", die Stabilisierung der Stände, ein grunddemokratischer Gedanke und somit der Beginn einer neuen Staatsform nach dem amerikanischen Vorbild.

Wink

_________________
Alles ist ein Zugang, um das Zentrum zu suchen.
(Konfuzius)
depp23
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2011 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine Antwort, trotzdem habe ich Probleme das alles nachzuvollziehen. Denn zum einen gibt es keine Gleicheit oder Freiheit
in der Natur(nach den Naturgesetzen), so würde die daraus resultierende Staatsform auch gegen jegliche Natur sein. Wir leben aber auf der
Erde und müssen uns den Naturgesetzen beugen.

Außerdem gibt es doch berühmte Aussprüche von Aufklärern, so etwa
wo Mehrheit siegt und Unverstand regiert muss der Staat früher oder später untergehen.

Das spricht doch alles völlig dagegen, oder nicht?
DmitriJakov



Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 23. Feb 2011 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Unter welchem Aspekt sollst Du denn diesen Slogan unter die Lupe nehmen? Unter dem philosophischen Aspekt? Also dass Freiheit und Gleichheit sich in gewisser Weise diametral widersprechen?

Oder unter dem Aspekt der Anwendung: Wer nicht so "gleich" war wie die Revoluzzer, der war Feind der Revolution. Also, wer nicht "sans culotte" herumlief, der war sich zu fein um "Gleich" zu sein, also war er kein "Bruder im Geiste" und daher auch nicht der "Brüderlichkeit" würdig.
depp23
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2011 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe meine Lehrerin nochmals dazu befragt unter welchem Aspekt ich das Thema behandeln soll, doch es kam keine konkrete Einschränkung dazu und somit kann ich deine Frage DimitriJakovnicht beantworten.
DmitriJakov



Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2011 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, dan kannst Du Dir einen Aspekt (oder auch mehrere) heraussuchen, je nachdem was Du an Büchern und Quellen findest und was Dir thematisch gefällt.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Napoleon Befürworter oder Gegner der Revolution? 1 Gast 10092 06. Dez 2016 07:19
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Präsentation in Geschichte 1 Gast 30084 06. Dez 2016 07:07
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge welche kolonien englands spielten wie eine rolle für die ind 1 Gast 23165 22. Jun 2013 07:40
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Akzeptanz der französischen Verfassung von 1791 2 Romeo-One-One 4617 04. Mai 2013 09:25
Romeo-One-One Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Revolution ist nicht nur männersache 1 [email protected] 10687 25. Feb 2013 08:06
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Definition: Revolution 14 Irenchen 73459 13. Jan 2011 16:20
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frauen in der Französischen Revolution 11 Sasi 31588 05. Dez 2009 16:18
downhearted Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Industrielle Revolution 8 Ramanujan 12738 15. Mai 2011 18:28
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Französische Revolution 8 Megan 13656 16. Aug 2009 16:59
Megan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Französische Revolution 7 Desiree 44741 01. Sep 2004 22:47
Moppio Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Definition: Revolution 14 Irenchen 73459 13. Jan 2011 16:20
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Französische Revolution 7 Desiree 44741 01. Sep 2004 22:47
Moppio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frauen in der Französischen Revolution 11 Sasi 31588 05. Dez 2009 16:18
downhearted Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge deutsche Revolution 1848/49 2 papagena 30906 28. Nov 2007 20:22
Andi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Präsentation in Geschichte 1 Gast 30084 06. Dez 2016 07:07
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen