RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Liberalismus und liberale Opposition
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit
Autor Nachricht
Sabrina1987



Anmeldungsdatum: 28.10.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2010 12:50    Titel: Liberalismus und liberale Opposition Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo zusammen,
zu einer Hausaufgabe muss ich zunächst den Liberalismus erklären und später erläutern warum die "liberale" Opposition (steht so mit Anführungszeichen) ihre Forderung nicht mit Worten wie Demokratie oder demokratisch umschrieben hat.

Wenn jemand mal über meine Ansätze schauen könnte, ob ich den zweiten Teil der Frage richtig verstanden habe, wäre ich sehr dankbar.

Meine Ideen:
Ich denke mir, dass die liberale Opposition die Worte Demokratie oder demokratisch nicht verwendet hat hat, weil ...

- ... es eine zunächst bürgerlich-liberale Forderung der liberalen Bürger war, die dem Proletariat gegenüberstand.
- ...sich dieser Liberalismus an der Interessenlage des Besitzbürgertums orientiert hat.
- ... weil die Allgemeingültigkeit bestimmter Grundrechte in Verbindung mit dem Entwicklungstand des Volkes gebracht wird.
- ...weil Liberalismus zwar Freiheit für jeden bezwecken soll, was jedoch nicht die materielle Gleichheit für jeden bedeutet.


Bin ich da in etwa auf dem richtigen Weg? Hat jemand noch Anregungen oder Tipps? Vielen Dank!
MI
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 1710
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2010 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Kann ich davon ausgehen, dass du von der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts sprichst?

Zumindest den ersten Punkt kann ich dann bejahen. Das war sicherlich ein Grund dafür, dass Demokratie zunächst nicht erwähnt wurde.
Punkt zwei solltest du etwas klarer machen - mir ist nicht ganz klar, was das deiner Meinung nach alles umfasst.
Bei Punkt drei bin ich mir nicht ganz sicher. Ich meine mich zu erinnern, dass Mitspracherecht nach Steueraufkommen gefordert wurde. Zumindest in dem Sinne hast du Recht, dass das Besitzbürgertum dem besitzlosen eben kein großes Mitspracherecht zubilligen möchte (das Prinzip der Gleichheit, ein urdemokratisches, wäre also verletzt). Das würde dann aber mit Punkt 4 zusammenfallen. Vielleicht habe ich in der Beziehung aber auch nicht richtig im Kopf, mit welchen Bedeutungen das Wort "Demokratie" damals so aufgeladen war.

Was vielleicht noch eine Überlegung wert wäre: Durch die Erfahrungen mit der französischen Revolution waren die reichen Bürger vielleicht auch vom Prinzip der "Demokratie" abgeschreckt? Auf der anderen Seite sahen sie vielleicht vielversprechende Ansätze im mehr oder minder konstitutionellen Monarchiesystem Englands (Bill of Rights - eine wirkliche Verfassung gibt es in England ja nicht). Vielleicht wollte man also eher diesen Mittelweg schaffen? Teilweise Einflussnahme, sodass noch nicht alle mitreden konnten, aber immerhin man selber + Aufhebung bestimmter veralteter Strukturen (aber nicht vollständig).
Ich bin mir da nicht sicher, aber das erscheint mir eben logisch - vielleicht findest du Quellen, die das unterstützen?

Gruß
MI

_________________
I have seen war, I hate war
Franklin D. Roosevelt
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuzeit

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ziele der Opposition in der DDR? 1 Gast 7475 18. Feb 2017 07:49
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge opposition 1 MB008 3029 12. Mai 2012 19:45
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge was ist Opposition in der DDR? und welche Ziel hat sie? 3 MB008 6199 10. Mai 2012 19:47
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Liberalismus 1 wirbelsturm 2586 07. Jun 2010 23:04
Talh Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Ziele verfolgte die Opposition in Deutschland? (1848) 1 Prinzmax 2602 02. Jun 2010 17:50
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge was ist Opposition in der DDR? und welche Ziel hat sie? 3 MB008 6199 10. Mai 2012 19:47
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Demokratie, Republik, Liberalismus 2 Gast 3981 02. Apr 2010 16:28
Hektrio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ziele der Opposition in der DDR? 1 Gast 7475 18. Feb 2017 07:49
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge opposition 1 MB008 3029 12. Mai 2012 19:45
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Ziele verfolgte die Opposition in Deutschland? (1848) 1 Prinzmax 2602 02. Jun 2010 17:50
Devin Cant Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ziele der Opposition in der DDR? 1 Gast 7475 18. Feb 2017 07:49
Chrisostomos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge was ist Opposition in der DDR? und welche Ziel hat sie? 3 MB008 6199 10. Mai 2012 19:47
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Demokratie, Republik, Liberalismus 2 Gast 3981 02. Apr 2010 16:28
Hektrio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Liberalismus 0 Loddar 3457 10. Apr 2005 13:05
Loddar Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge opposition 1 MB008 3029 12. Mai 2012 19:45
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen