Autor Nachricht
Chrisostomos
BeitragVerfasst am: 17. Aug 2017 15:53    Titel: Nichts zu danken?

Nichts zu danken?
Chrisostomos
BeitragVerfasst am: 11. Jun 2017 08:23    Titel: Der Dreißigjährige Krieg

Ihr Alter? Schultyp und -stufe?

Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa und zugleich ein Religionskrieg.

Neueste Gesamtdarstellungen dieser verworrenen Situation finden Sie in den folgenden Werken:

Johannes Arndt: Der Dreißigjährige Krieg 1618–1648. Reclam, Stuttgart 2009, ISBN 978-3-15-018642-8

Christoph Kampmann: Europa und das Reich im Dreißigjährigen Krieg. Kohlhammer, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-17-018550-0

Bestellen Sie diese Bücher bei Ihrer Bibliothek; sie werden Ihnen zugestellt!
Freyja
BeitragVerfasst am: 09. Jun 2017 16:17    Titel: Bücher über den 30 jährigen Krieg

Meine Frage:
Hallo,

Mein Lehrer hat mit unserer Klasse ein Experiment gestartet. Wir sollen ein Referat vorbereiten, ohne uns im Internet unsere Informationen zu beschaffen. Jeder musste sich ein Thema aussuchen und ich habe den 30 jährigen Krieg gewählt, weil ich mich ohnehin dafür interessiere. Da aber die nächste Bücherei knapp 40 km entfernt ist wurde mir erlaubt im Internet nach geeigneten Büchern zu recherchieren. Ich muss sie mir dann aber kaufen, deshalb wollte ich ein paar Meinungen einholen. Falls ihr also irgendeinen Vorschlag habt wäre ich euch dankbar, wenn ihr sie mir mitteilt.

Meine Ideen:
Ich persönlich habe bis jetzt zu diesem Thema nur das Buch "Der abenteuerliche Simplicissimus" von H.J.C von Grimmelshausen. Das ist zwar ein super Buch aber es enthält nur wenige Daten und Informationen über den Krieg selbst.

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group