Autor Nachricht
bessemer
BeitragVerfasst am: 09. Feb 2015 16:04    Titel:

Vielleicht auch noch die Uniform (bzw. die Knöpfe) als Symbol für seine Rolle in Preußen, die viele Fragen bezügl. seiner Rolle für das gesamte Deutschland aufwirft? Also, dass es irgendwie unvereinbar ist, das Ganze?
Anonym
BeitragVerfasst am: 28. Jan 2015 21:19    Titel: Kaiserkrone

Ich kann dir sagen was der Sinn der karikatur ist.
Die Karikatur heisst "soll ich?! soll ich nicht? soll ich?!"
er steht da wie ein kind. Er spielt mit der kaiserkrone und schätz sie nicht, da sie ihm von einfachen bauernleuten übergeben wird.
Er hatte bereits macht über die ganze armee, deshalb auch der Armeeanzug den er trägt.
Er will die krone nicht von bauern bekommen, sondern nur von seinesgleichen. Er hat mal gesagt "Reif aus Ziegel und dreck gebacken" oder so ähnlich. damit meint er eben reif=reifen=kreis(Krone) und aus Ziegel da er sie von den Steinenwerfer von der revolution die ziegelsteine von dächern auf die armee geschmissen hat bekommen soll.
Soll ich, soll ich nicht ist wie das spiel mit der Blume von Kindern. Er nimmt es nicht ernst und macht sich darüber lustig und ist zugleich verärgert.
Im hintergrund ist eine weinflasche und er hat Rote Wangen und eine rote Nase. Zu einer so wichtigen sache geht man doch besser nüchtern oder? hast du schon mal ein bundeskanzler bei einer rede besoffen gesehen? also er trinkt so nach dem motto, dass es eh eine spassveranstaltung ist.
Es könnte aber auch sein dass der karikaturist ihm den Ruf des Säufers anhängen wollte, dass weiss man nicht.
Hoffe jetzt bist du besser informiert.
Gast
BeitragVerfasst am: 13. Jun 2005 18:42    Titel:

@ Angus:

das Heilige Römische Reich Deutscher Nation wurde 1806 aufgelöst, weil der Kaiser (Name vergessen) die kaiserkrone "zurückgegeben" hat.
Gast
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:47    Titel:

ok danke Mit Zunge
Angus
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:44    Titel:

Friedrich Wilhelm IV war König von Preussen und nicht Kaiser von Deutschland. In diesem Sinne gab es ja damals kein wirkliches Deutschland, nur so ein loser Staatenbund. Einen deutschen Kaiser gab es nach 1805 (??) erst wieder nach der Reichseinigung unter Bismarck 1871.

Im Übrigen sehe ich es so wie MI. Er war sich selbst nicht sicher, ob er sie annehmen oder ausschlagen soll und macht es jetzt vons einen Knöpfen abhängig.

Greetz Angus
Gast
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:42    Titel:

gibts denn keinen preußischen kaiser? Hilfe also von kaiser und könig und so hab ich echt keine ahnung unglücklich
Nebu
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:29    Titel:

Also, nach meinen Infos war er preußischer König und nicht deutscher Kaiser.
Gast
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:21    Titel:

aber war friedrich wilhelm wirklich ein könig? ich dachte er wäre ein kaiser? grübelnd
Gast
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:09    Titel:

hey cool *g* das hört sich logisch an, find ich smile
dankeschön Mit Zunge
MI
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:04    Titel:

Interpretationsversuch:

Vielleicht wollte der Karrikaturist mit der Karrikatur deutlich machen, dass er, wie viele andere, nicht verstand, warum der König die Kaiserkrone ablehnte und erklärte es damit, dass er ausgezählt und die Entscheidung nicht selbst getroffen habe.

Ich kann aber auch daneben liegen - allerdings wäre das meine plausibelste Erklärung dafür...

Gruß
MI
Gast
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 11:00    Titel:

aah danke Big Laugh
Nebu
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 10:56    Titel:

Dr. Eduard von Simson.
Chefpräsident des Appellationsgericht und Abgeordneter der Nationalversammlung in Frankfurt am Main.

smile
Gast
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 10:52    Titel:

ja ok das wusste ich auch schon *g* nur nicht wer simson ist?
danke Mit Zunge
Nebu
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 10:49    Titel:

Also Friedrich Wilhelm IV (preußischer König) wurde 1849 von Simson die deutsche Kaiserkrone angeboten, die dieser aber ausschlug.

Viel mehr weiß ich auch nicht über den Typ. Ich hoffe andere können dir mehr helfen.

smile
Gast
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 10:20    Titel: Friedrich Wilhelm lV. karikatur-brauche dringend hilfe

hallo!
ich habe ein problem und zwar muss ich folgende karikatur analysieren:
die karikatur aus dem Jahre 1849 zeigt firedrich wilhelm lV. von Preußen: und dann steht er da halt mit der krone in der einen hand und mit der andren hand zählt er seine knöpfe an der jacke (ich weiß das das eigentlich nich jacke heißt aber ich weiß nich wie's richtig heißt Augenzwinkern ) und da steht auchj ein zitat zu: "Soll ich?-Soll ich nicht?- Soll ich?! Knöppe, ihr wollt! Nu jerade nich!"
also ich weiß das er sich nich sicher is ob er die krone annehmen soll oder nich aber mehr weiß ich auch nicht...
kann mir da vielleicht jemand helfen?? BITTE
hab auch noch das bild dazu gefunden:

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group